Mobilfunknetzbetreiber

Derzeit operieren in Österreich drei verschiedene Mobilfunknetzbetreiber: A1 Telekom Austria, Magenta Telekom und Hutchison Drei Austria. Nur drei? Aber es gibt doch viel mehr Anbieter? Ja, aber nicht jeder Betreiber verfügt auch über ein eigenes Netz, viele mieten sich in ein bestehendes ein. Solche Anbieter werden auch „virtuelle Anbieter“, kurz MVNO, genannt. In unserem Vergleich bei tarife.at kann man dies auch auf einen Blick erkennen, wir listen die Anbieter in ihrem jeweiligen Netz auf.

Die österreichischen Mobilfunknetze verfügen über mehr als 18.000 Mobilfunkstationen (sogenannten Basisstationen) auf Dächern, Türmen, Mobilfunkmasten, Hochspannungsleistungsmasten und anderer Infrastruktur. Dabei werden etwa 43% von mehreren Betreibern gemeinsam genutzt.

Je nach Standort kommt es daher zu unterschiedlichen Empfangsergebnissen, je nachdem wie stark das Netz ausgebaut ist. Wir von tarife.at bieten dir daher die Möglichkeit genau darauf zu achten, wie gut dein Empfang ist: Auf unserer SpeedMap (oder unter der Funktion „Mein Standort“ direkt in unserem Vergleich) kannst du durch über 10 Millionen Messungen (unverbindlich) die häufiger erreichbaren Geschwindigkeiten für deinen Standort abfragen. Dabei bilden wir keine theoretischen Wunschzahlen ab, sondern die Geschwindigkeiten, die Kunden in deiner Nähe wirklich erreicht haben.

Verwandte Begriffe

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif für dich