Telekom Markt

Ob Mobilfunk, Festnetztelefonie, Fernsehen , mobiles Internet oder für Zuhause, es gibt viele Anbieter am heimischen Telekom-Markt. Manche bieten nur ein Segment davon an, manche bieten ein Komplettprogramm aus allen Bereichen von Kabelinternet , Kabelfernsehen , DSL oder Internet und Telefonie über die Mobilfunknetze . Welcher Anbieter den perfekt auf dich zugeschnittenen Tarif hat, findest du am besten in unserem Tarifvergleich auf tarife.at heraus.

Es gibt drei Mobilfunknetzbetreiber in Österreich: A1 Telekom Austria, Magenta und Hutchison Drei Austria.

Die drei Netzbetreiber, deren Nebenmarken, die Branded Reseller als auch die MVNOs (sogenannte virtuelle Anbieter) fungieren als Anbieter und bilden mit ihrer Fülle an Handy-, Festnetz-, Fernseh- und Internettarifen den österreichischen Mobilfunkmarkt.

Mehr als 18.000 Mobilfunkstationen senden von Dächern, Türmen, Mobilfunkmasten, hohen Gebäuden und Hochspannungsleitungsmasten. Rund 43% der Stationen werden von mehreren Betreibern gemeinsam genutzt. Über diese senden die Betreiber auf den durch RTR vergebenen Mobilfunkfrequenzen .

Wie gut das jeweilige Netz in deiner Gegend funktioniert, kannst du auf unserer SpeedMap testen. Dabei werden nicht nur theoretische Höchstgeschwindigkeiten angegeben, sondern auf die Ergebnisse von echten Kunden zurückgegriffen.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen zum Thema Telekom Markt

Leider gibt es auf diese Frage keine allgemein gültige Antwort - je nachdem welche Anforderungen du stellst gibt es verschiedene Optionen. Um dir zu helfen den richtigen und vor allem günstigsten Tarif für dich zu finden gibt es auf tarife.at den Handytarife Vergleich. Dort kannst du ganz einfach nach Tarifen suchen, die an deine Bedürfnisse angepasst sind und mit denen du glücklich wirst.

Mehr als 18.000 Mobilfunkstationen senden von Dächern, Türmen, Mobilfunkmasten, hohen Gebäuden und Hochspannungsleitungsmasten. Rund 43% der Stationen werden von mehreren Betreibern gemeinsam genutzt.

Derzeit gibt es drei verschiedene Netzbetreiber: A1 Telekom Austria, Magenta Telekom und Hutchison Drei Austria. Alle Anbieter arbeiten in einem dieser drei Netze.

Je nachdem wieviele Mobilfunkstationen in der Nähe sind, kommt es zu unterschiedlichen Empfangsergebnissen. In manchen Gebieten kann ein Netz daher auch schlechter abschneiden, das woanders sehr gut funktioniert.