Magenta Logo

Magenta Tarife im Überblick

Magenta Tarife im Überblick

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif für dich

Jetzt Kombipakete finden!

tarife.at findet das beste Kombipaket für dich

Jetzt Mobiles Internet finden!

tarife.at findet für dich das beste mobile Internet in Österreich.

Jetzt Fernseh Tarif finden

tarife.at findet den besten Fernseh Tarif für dich

Tarifangebot

Magenta verfügt über eine äußerst breit gefächerte Produktpalette und ist folglich das, was man einen „konvergenten Anbieter“ nennt. Ob etwa die „normalen“ Mobile-Tarife, die sowohl als Tarif inklusive Handy, als auch SIM-only angeboten werden, oder die „Mobile-Klax“ Wertkartentarife, die allesamt in verschiedenen Variationen im Bezug auf Tarifinhalt und Preis angeboten werden.

Auch TV-Angebote sowie mehrere Tarife, die Breitbandinternet für zu Hause bieten, sind über Magenta beziehbar. Im Gegensatz zu vielen anderen Mobilfunkanbietern ist insbesondere auch das große „Kombi“-Angebot durchaus erwähnenswert; Dieses kombiniert TV- sowie Breitbandinternet in einem Tarif und ist in sogut wie jeder möglichen Kombination verfügbar.

Ausgewählte Tarife sind bereits heute 5G-ready und werden daher in Zukunft mit dem neuen Standard des mobilen Internets ausgestattet sein. Sie beinhalten darüber hinaus unlimitiertes Datenvolumen. Eine große Auswahl an Zusatzpaketen rundet das Sortiment ab – ob zusätzliches Datenvolumen, „Speed Boosts“ für schnellere Surfgeschwindigkeit oder mehr Minuten für Telefonie/SMS ins In- oder Ausland, der Möglichkeit den eigenen Tarif situationsangepasst aufzubessern sind kaum Grenzen gesetzt.

Geschichte

Magenta Telekom ist eine Fusionsmarke aus den bisherigen Anbietern „T-Mobile Austria“ und „UPC Austria“ , die seit Frühsommer 2019 am österreichischen Mobilfunkmarkt aktiv ist. Bereits mit 1.8.2018 übernahm T-Mobile um eine Summe von circa 1,9 Milliarden Euro UPC, insbesondere um die Festnetzkomponente zu stärken, dem bisherigen Kerngeschäft von UPC Austria.

Die neue Marke „Magenta“, der als charakteristische und dominierende Markenfarbe eine helle Purpurfarbe (Magenta) dient, schwang sich auf Anhieb zum zweitgrößten Anbieter (im Bezug auf Umsatz und Mitarbeiter) auf dem österreichischen Mobilfunkmarkt hinter A1 auf.

Unter der Leitung von CEO und Geschäftsführer Andreas Bierwirth fokussiert das Unternehmen insbesondere den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards „5G“, und nahm (damals noch als T-Mobile Austria) die ersten 5G Stationen in Österreich in Betrieb.