Samsung

Handys von Samsung

Produktsortiment von Samsung

Galaxy S

Die Samsung Galaxy S- oder Super Smart- Reihe wurde mit dem Galaxy S I9000 2010 gestartet und erfreut sich seither großer Beliebtheit bei Smartphone Usern. Mittlerweile gibt es zu der Standard S-Reihe auch eine edge-Version der Geräte. Bei dieser sind die Bildschirmkanten nach unten gebogen und das Display wirkt auf den Nutzer noch größer. Die S-Reihe steht bei Samsung für High-End-Geräte, diese bieten top Leistung, allerdings zu gehobenen Preisen.

Modelle:

  • Galaxy S I9000 (2010)
  • Galaxy S II I9100 (2011)
  • Galaxy S3 (2012)
  • Galaxy S4 (2013)
  • Galaxy S5 (2014)
  • Galaxy S6 (2015)
  • Galaxy S6 edge (2015)
  • Galaxy S7 (2016)
  • Galaxy S7 edge (2016)

Galaxy Note

Das Samsung Galaxy Note zeichnet sich durch einen für Smartphones ungewöhnlich großen Bildschirm aus und wurde 2011 erstmals veröffentlicht. Bei den neueren Geräten bietet Samsung das Gerät als edge-Version mit nach unten gebogenen Bildschirmkanten an. Die Note-Reihe steht bei Samsung für High-End-Geräte mit extra großem Display. Die Samsung Galaxy A-Reihe bietet eine gute Mittelklasse Alternative zu den High-End Produkten, hier wird unter anderem bei Design und Leistung gespart um günstigere Preise möglich zu machen. Die Samsung Galaxy J-Geräte gelten als Einsteigermodelle und liegen preislich ebenfalls unter den anderen Galaxy-Reihen.

Galaxy Note

Das Samsung Galaxy Note zeichnet sich durch einen für Smartphones ungewöhnlich großen Bildschirm aus und wurde 2011 erstmals veröffentlicht. Bei den neueren Geräten bietet Samsung das Gerät als edge-Version mit nach unten gebogenen Bildschirmkanten an. Die Note-Reihe steht bei Samsung für High-End-Geräte mit extra großem Display.

Modelle:

  • Galaxy Note (2011)
  • Galaxy Note II (2012)
  • Galaxy Note 3 (2013)
  • Galaxy Note 4 (2014)
  • Galaxy Note 5 (2015, wird nicht in Europa angeboten)
  • Galaxy Note 7 (2016)

Galaxy A (Extra)

Die Samsung Galaxy A-Reihe bietet eine gute Mittelklasse Alternative zu den High-End Produkten.

Modelle:

  • Galaxy A3 (erstmals 2015, neu 2016)
  • Galaxy A5 (erstmals 2015, neu 2016)
  • Galaxy A7 (2016)
  • Galaxy A8 (2016)

Galaxy J (Joy)

Die Samsung Galaxy J-Geräte gelten als Einsteigermodelle. Preislich liegen sich unter den anderen Galaxy-Reihen.

Modelle:

  • Galaxy J1
  • Galaxy J3
  • Galaxy J3 (2016)
  • Galaxy J5
  • Galaxy J5 (2016)
  • Galaxy J7

Geschichte von Samsung

Samsung ist ein Südkoreanischer Mischkonzern, der im Jahr 1938 gegründet wurde. Der Name Samsung bedeutet im koreanischen „Drei Sterne“. Samsung Electronics gilt als Flaggschiff des Konzerns, wurde 1969 gegründet und produziert neben Handys- und Smartphones auch Fernsehgeräte und andere elektronische Geräte. Im Jahr 1999 entwickelte Samsung das erste schnurlose Internettelefon (Smartphone), im Jahr 2005 folgte die Entwicklung des ersten Mobiltelefons mit Spracherkennung. Samsung zählt damit zu den Vorreitern am Markt.

Weltweit gilt Samsung als einer der beliebtesten Handy-Hersteller. Die innovativen Smartphones begeistern sowohl Einsteiger als auch erfahrene Handynutzer. Zu den Markenzeichen der Geräte gehören qualitativ hochwertige Displays mit guten Kontrasten, starke Leistung, ausdauernde Akkuleistung und top Design aus hochwertigen Materialien. Samsung steht für ein Streben nach Spitzenleistung und der Verpflichtung zur Entwicklung der besten Produkte und Dienstleistungen auf dem Markt.

Mit Android laufen die Samsung Smartphones mit einem Betriebssystem von Google, welches durch übersichtliches Design und Funktionalität für ein intuitives Nutzererlebnis führt.