Smart TV

Smart TVs oder auch Smart Fernseher sind Fernseher die mit dem Internet verbunden sind. Mit diesen kannst du nicht nur fernsehen, sondern auch im Internet surfen und vor allem die Online-Mediatheken von Netflix, Sky und Co. für Streaming nutzen.

Streaming, Fernsehen und mehr

Ganz klassisch kannst du mit dem Smart TV über Kabel, Satellit oder terrestrisches Fernsehen ein Fernsehsignal empfangen. Gleichzeitig kannst du aber viel mehr als „nur“ fernsehen: Hier kannst du Musik oder Videos streamen, im Internet surfen, Spiele zocken oder sogar Videotelefonie nutzen.

Auch Screen Mirroring ist möglich. Dabei kannst du den Inhalt des Displays zum Beispiel auf einem Tablet oder Handy auf dem Fernseher abspielen.

Viele Smart-TVs haben auch einen internen Speicher oder Speicherkartenslots, die dir die Möglichkeit bieten Sendungen aufzuzeichnen.

Die Steuerung funktioniert entweder über eine Fernbedienung oder über Sprachsteuerung. Häufig sind Smart TVs auch mit Systemen wie Alexa, Siri oder Google Nest koppelbar. So wird nicht nur der Fernseher smart, sondern auch dein Zuhause zu einem Smart Home.

So verbindet man Fernseher und Internet

Um mit dem Fernseher sinnvoll streamen zu können, benötigst du einen Internetzugang. Solltest du dir unsicher sein, welche Datenrate du dafür benötigst, legen wir dir unseren Ratgeber zur Bandbreite ans Herz. So kannst du nachprüfen, welchen Tarif du benötigst.

Die meisten Fernseher sind per WLAN verbunden, können aber auch direkt mit einem schnellen Ethernetkabel an einen Router angeschlossen sein. Wenn du bereits einen Internetzugang hast, benötigst du keinen weiteren, sondern kannst den vorhandenen nutzen. Wie bereits erwähnt, solltest du dann aber darauf achten, dass dieser stark genug ist.

Smart TV aufrüsten

Neue Fernseher sind fast alle bereits Smart TVs. Aber keine Sorge, du kannst auch deinen alten Fernseher (solange es sich nicht gerade um einen uralten Röhrenfernseher handelt) zu einem waschechten Smart TV aufrüsten. Dafür benötigst du lediglich eine Set Top Box, wie zum Beispiel einen Streaming Stick, den du in den HDMI-Port deines Fernsehers steckst.

Smart TV kaufen

Wenn du einen neuen Smart TV kaufen möchtest, schau doch zum Beispiel hier bei Media Markt. Bekannte Marken sind zum Beispiel Samsung, LG, Sony, Philips und Xiaomi.

Jetzt Fernseh Tarif finden

tarife.at findet den besten Fernseh Tarif für dich

Häufige Fragen zum Thema Smart TV

Ja, aber du benötigst dazu einen Breitband-Internetanschluss. Nun kannst du die Online-Mediatheken von Streamingdiensten wie Amazon oder Netflix nutzen, aber auch die von freien Sendern, wie zum Beispiel die ORF-Mediathek.

Wenn es nicht gerade ein alter Röhrenfernseher ist, höchstwahrscheinlich ja. Alle modernen Fernseher sind Smart-TVs. Schau auf die Rückseite deines Fernsehgeräts und überprüfe, ob USB-Anschlüsse vorhanden sind. Wenn ja, hast du einen Smart-TV.

Grundsätzlich gilt, je höher die Videoqualität, desto höher der Datenverbrauch. Das heißt Videos mit niedriger Auflösung kannst du bei gleichem Datenverbrauch viel länger schauen als Videos mit hoher Auflösung. In niedriger Auflösung kannst du Netflix und Amazon-Videos etwa dreieinhalb Stunden anschauen, bis du 1 GB verbraten hast. In FullHD sind es dagegen meist nur etwa eine halbe Stunde. Genaueres kannst du in unserem Ratgeber zu Datenvolumen und Datengeschwindigkeit nachlesen.

Anbieter Verbrauch in 1h Verbrauch von 1GB
Netflix - Niedrige Qualität 300 MB 3h 25min
Netflix - Mittlere Qualität 700 MB 1h 28min
Netflix - Hohe Qualität 3 GB 20 min
Netflix - Ultra-HD / 4K 7 GB 9 min
Amazon Video - Data Saver 140 MB 7h 19min
Amazon Video - Gute Qualität 270 MB 3h 48min
Amazon Video - Bessere Qualität 330 MB 3h 6min
Amazon Video - Optimale Qualität 460 MB 2h 14min
Sky Ticket / Go 1,7GB 35 min
Disney+ 460 MB 2h 14min
YouTube - SD (720p) 1,2GB 50 min
YouTube - Full HD (1080p) 1,7GB 35 min

So einfach die Sticks zu verwenden sind, so einfach ist auch ihre Installation. Du musst den Stick dafür nur an den Fernseher über den HDMI-Port und an den Strom stecken. Damit machst du jeden Fernseher zum Smart TV.

Keine Sorge, du kannst auch mit einem relativ alten Fernseher den Stick verwenden. Alles was er dafür braucht, ist ein HDMI-Eingang.

Neue Fernseher sind üblicherweise bereits Smart TVs und können direkt mit dem Internet verbunden werden. Sie benötigen meist keinen eigenen Stick, sondern du kannst die passsende App deines Streaminganbieters direkt runterladen.

Ältere Fernseher, die sich nicht selbstständig mit dem Internet verbinden können, benötigen einen. Keine Sorge, du kannst auch mit einem relativ alten Fernseher den Stick verwenden. Alles was er dafür braucht, ist ein HDMI-Eingang.