Smart TV

Fernseher mit Zusatzfunktionen wie Internet-Fähigkeit über WLAN und USB-Schnittstellen nennt man Smart-TV oder Smart-Fernseher. Mit diesen kannst du im Internet surfen und vor allem die Online-Mediatheken von Netflix, Sky und Co. für Streaming nutzen. Wichtig ist daher ein kräftiger Breitbrandanschluss. Solltest du dir unsicher sein, welche Datenrate du dafür benötigst, legen wir dir unseren Ratgeber „Welches Datenvolumen und welche Datengeschwindigkeit brauche ich?“ ans Herz. So kannst du nachprüfen, welchen Tarif zu benötigst und dir gleich einen passenden in unserem Tarifvergleich auf tarife.at suchen. Manche Smart-TVs haben auch einen internen Speicher oder Speicherkartenslots, die dir die Möglichkeit bieten Sendungen aufzuzeichnen. Moderne Fernseher sind ausnahmslos Smart-TVs, egal ob Plasma-Fernseher, LCD-Fernseher, LED-Fernseher oder OLED-Fernseher.

Kann ich mit meinem Smart-TV streamen?

Ja, aber du benötigst dazu einen Breitband-Internetanschluss. Nun kannst du die Online-Mediatheken von Streamingdiensten wie Amazon oder Netflix nutzen, aber auch die von freien Sendern, wie zum Beispiel die ORF-Mediathek.

Ist mein Fernseher ein Smart-TV?

Wenn es nicht gerade ein alter Röhrenfernseher ist, höchstwahrscheinlich ja. Alle modernen Fernseher sind Smart-TVs. Schau auf die Rückseite deines Fernsehgeräts und überprüfe, ob USB-Anschlüsse vorhanden sind. Wenn ja, hast du einen Smart-TV.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif für dich