Entgeltbestimmungen (EB)

Wie die Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) beschreiben auch die Entgeltbestimmungen den Vertrag zwischen dir und deinem Anbieter. Hier sind alle Leistungen und Entgelte deines Tarifs aufgezählt.

Dein Tarif ganz genau

Im Unterschied zu den AGB beziehen sie sich nicht auf die allgemeinen Vertragsbedingungen, sondern auf deinen speziellen Tarif. Die Entgeltbestimmungen listen daher vor allem deine Grundgebühr und die Preise für alle Einheiten wie Telefonie , SMS , MMS oder Datenvolumen auf. Zudem werden hier auch deine inkludierten Einheiten, also alle Freiminuten, inkludierten SMS und GB genannt.

Die Entgeltbestimmungen dürfen nicht einfach einseitig durch einen der beiden Vertragspartner abgeändert werden. Das heißt, wenn dein Anbieter die AGB ändert, hast du, wenn es zu deinem Nachteil sein sollte, das Recht auf eine außerordentliche Kündigung.

Gut durchlesen und aufheben

Meistens sind die Entgeltbestimmungen wie die AGB winzig klein gedruckt und in schwer verständlichem Juristendeutsch formuliert. Trotzdem solltest du sie dir gut durchlesen und dich bei Fragen schon vor Abschluss des Vertrags an deinen Anbieter wenden.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen zum Thema Entgeltbestimmungen (EB)

Entgeltbestimmungen beschreiben deinen Tarif, also den Vertrag zwischen dir und deinem Anbieter. Hier sind alle Leistungen und Entgelte aufgezählt.

Die Entgeltbestimmungen beschreiben deinen Tarif im Detail. Sie listen daher vor allem deine Grundgebühr und die Preise für alle Einheiten wie Telefonie , SMS , MMS oder Datenvolumen auf. Zudem werden hier auch deine inkludierten Einheiten, also alle Freiminuten, inkludierten SMS und GB genannt.

Nein, die Entgeltbestimmungen dürfen nicht einfach einseitig durch einen der beiden Vertragspartner abgeändert werden. Das heißt, wenn dein Anbieter die AGB ändert, hast du, wenn es zu deinem Nachteil sein sollte, das Recht auf eine außerordentliche Kündigung.