Provider

Ein Anbieter für Telefon-, Internet- oder Mobilfunk-Anschluss wird oft auch Provider genannt. Oft wird der Begriff auch auf Fernsehanbieter oder gänzlich andere Branchen ausgeweitet.

Provider versorgen

Das Wort kommt aus dem Englischen und bedeutet Versorger. Ein Provider versorgt dich zum Beispiel mit Internetzugang, Festnetztelefon und Mobilfunk. Du schließt mit deinem Provider einen Vertrag ab, der über die AGB und Entgeltbestimmungen definiert ist. Hier sind alle allgemeinen Bestimmungen, inkludierten Leistungen und Entgelte aufgelistet.

Provider sind verantwortlich

Ein Provider ist für alle Dienste und technischen Leistungen verantwortlich, die für die Nutzung oder den Betrieb von Inhalten und Diensten erforderlich sind. Das heißt, er stellt sicher, dass du zum Beispiel telefonieren kannst, aber auch dass eine Servicehotline erreichbar ist.

Provider in Österreich

Dabei muss ein Provider nicht immer jedes Netz selbst betreiben. So sind nicht nur die Mobilfunknetzbetreiber Provider, sondern auch alle die sich in deren Netze eingemietet haben. Also auch deren Nebenmarken, die Branded-Reseller und MVNOs können dein Anbieter sein.

Österreichische Provider sind also nicht nur die Netzbetreiber A1, Magenta und Drei, sondern auch bob, HoT, Red Bull Mobile, Yesss, Spusu, Educom und viele mehr.

Provider finden

In unserem Tarifvergleich auf tarife.at siehst du die Provider links im Reiter “Anbieter” bzw. “Anbieter/Netz” aufgelistet. Du kannst einzelne Anbieter oder auch ganze Netze ausschließen oder anwählen. Natürlich nennen wir auch im direkten Preisvergleich bei welchem Provider welcher Tarif zu finden ist.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen zum Thema Provider

Ein Provider ist ein Anbieter, zum Beispiel für Telefon-, Internet- oder Mobilfunk-Anschluss. Oft wird der Begriff auch auf Fernsehanbieter oder gänzlich andere Branchen ausgeweitet.

Ein Provider ist für alle Dienste und technischen Leistungen verantwortlich, die für die Nutzung oder den Betrieb von Inhalten und Diensten erforderlich sind. Das heißt, er stellt sicher, dass du zum Beispiel telefonieren kannst, aber auch dass eine Servicehotline erreichbar ist.

Österreichische Provider gibt es zahlreich. So sind nicht nur die Netzbetreiber A1, Magenta und Drei Anbieter, sondern auch bob, HoT, Red Bull Mobile, Yesss, Spusu, Educom und viele mehr.

In unserem Tarifvergleich auf tarife.at kannst du alle Tarife unter Internet für Zuhause miteinander vergleichen. Um gezielt nach Festnetztarifen zu suchen, kreuze im Reiter „Anschlussart“ nur Kabel und DSL an. Im Reiter „Mein Standort“ kannst du deine Adresse angeben, damit nur die Anschlüsse, die bei dir vor Ort verfügbar sind, berücksichtigt werden. Damit vermeidest du, dass eine Bestellung storniert werden muss.

Wenn du mehr zum Thema Internetanbieter wechseln wissen möchtest, haben wir alle Infos darüber in unserem Ratgeber zum Thema Internet kündigen und wechseln.