Kabelfernsehen

Kabelfernsehen ist die Möglichkeit über Kabelzugang eine sehr große Anzahl von Sendern zu empfangen. Diese erdgebundene Möglichkeit fernzusehen bietet dir zusätzlich auch die Möglichkeit für Internetzugang und Telefonie.

Gerade Kabelfernsehen bietet eine riesige Anzahl an Sendern. Es stehen dir, je nach ausgewähltem Tarif, oft weit über hundert verschiedene Programme zur Verfügung.

Kabelfernsehen anmelden

In unserem Tarifvergleich findest du den passenden Kabelfernsehtarif oder günstigen Kombitarif.

Fernsehen über Kabel

Beim Kabelfernsehen nutzt du ein Koaxialkabel (oder auch Koaxkabel genannt), über das sowohl Bild als auch Ton vom Anbieter zu dir nach Hause übertragen wird. Über dieses Koaxialkabel ist außerdem sowohl Breitbandinternet als auch Festnetztelefonie möglich.

Du benötigst für den Fernsehempfang über Kabel eine Set-Top-Box bzw. einen Digitalreceiver . Natürlich brauchst du auch einen Kabelfernsehtarif von einem Anbieter. Je nach gewähltem Paket steht dir eine unterschiedliche Anzahl an Fernsehsendern zur Verfügung, viele davon in hoher Auflösung , das heißt zum Beispiel als HD-Sender oder sogar in UHD .

Sparen durch Kabel-Kombi

Dabei werden aus einer Hand Festnetztelefonie, Internetzugang und Kabelfernsehen angeboten und so gibt es oft Kombi-Angebote oder Vergünstigungen, wenn du bereits bei einem Anbieter ein Produkt hast. In unserem Tarifvergleich kannst du im Reiter “bestehende Verträge” angeben, ob du bereits Kunde bei einem Anbieter bist, sodass wir für dich wirklich immer den günstigsten Preis finden.

Fest gemauert in der Erde

Im Gegensatz zu Satellitenfernsehen ist der Kabelanschluss erdgebunden. Er wird von einem Kabelnetzbetreiber zur Verfügung gestellt. Hier gibt es sowohl große, die österreichweit agieren, als auch kleine, nur regional zur Verfügung stehende Anbieter.

Jetzt Fernseh Tarif finden!

tarife.at findet den besten Fernseh Tarif für dich.

Wie viele Sender hättest du gerne?
Über den Autor
Geschrieben von Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Victoria ist technische Redakteurin bei tarife.at. Sie bringt hochkomplizierte, technische Begriffe in eine verständliche Sprache. Unterstützung bekommt die Technik-Liebhaberin von ihrem Büro-Hund, Herr Baron 🐶.

Häufige Fragen zum Thema Kabelfernsehen

Wie viele Sender kann ich in Österreich empfangen?

Das hängt stark von der Übertragungsart ab. Mittels Terrestrischem Fernsehen kannst du (abhängig vom Standort) bis zu 15 freie Sender empfangen, über Satellit rund 60 freie Programme und mit Kabelempfang weit über 100.

Was ist PayTV?

PayTV ist Bezahlfernsehen. Es meint Fernsehen, für dessen Empfang Kosten verrechnet werden. Nicht gemeint ist damit das öffentlich-rechtliche Fernsehen, für das Rundfunkgebühren über die GIS eingehoben wird.

Welche Arten von PayTV gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von PayTV, das über Kabelfernsehen , Satellitenfernsehen oder Internet empfangen werden kann. Die Sender und Plattformen sind oft auf ein bestimmtes Publikum zugeschnitten, so gibt es zum Beispiel eigene Spielfilmsender, Sci-Fi-Sender, Bollywoodsender, Romantiksender, Sportsender und vieles mehr.

Wie kann ich PayTV empfangen?

Je nach Empfangsart ist abhängig, welches Empfangsgerät nötig ist. Die bekanntesten sind Set-Top-Boxen (wie zum Beispiel die A1-Xplore-TV Box, die Magenta Entertain Box oder der Amazon-Fire-TV Stick) oder ein CI-Modul für den Receiver.

Wie viele Sender kann ich mit Kabelfernsehen empfangen?

Gerade Kabelfernsehen bietet eine riesige Anzahl an Sendern. Es stehen dir, je nach ausgewähltem Tarif, oft weit über hundert verschiedene Programme zur Verfügung.

Kann ich Kabelfernsehen von einem Anbieter beziehen und Internet von einem anderen?

Ja, bei den meisten Anbietern ist es durchaus möglich nur ein Paket zu buchen. Doch aufgepasst: Oftmals gibt es Vergünstigungen und Kombi-Angebote, wenn du alles von einem Anbieter beziehst. Im Tarifvergleich auf tarife.at kannst du angeben, ob du bereits Kunde bei einem Anbieter bist, sodass wir für dich wirklich immer den günstigsten Preis finden.

Was ist der Vorteil am Kabelfernsehen?

Kabelfernsehen bietet die größte Senderauswahl. Zusätzlich kannst du über den Kabelanschluss auch Festnetztelefonie und Kabelinternet bekommen. Viele Anbieter haben für solche Kombinationen extra Angebote.

Was ist der Vorteil am Kabelinternet?

Kabelinternet bietet die schnellste Internetmöglichkeit. Zusätzlich kannst du über den Kabelanschluss auch Festnetztelefonie und Kabelfernsehen erhalten. Viele Anbieter haben für solche Kombinationen extra Angebote.

Ist Kabel als Shared Medium überhaupt empfehlenswert?

Ja, wenn die Leitungen gut ausgebaut sind. Kabelinternet bietet mit Datenraten von bis zu 10 Gbit/s im Download und 1 Gbit/s im Upload den schnellstmöglichen Zugang zum Internet. Um sicher zu gehen, wie schnell dein Internet vor Ort funktioniert, teste es über unsere [SpeedMap](/speedmap) auf tarife.at. Zusätzlich kannst du über den Kabelanschluss auch Festnetztelefonie und Kabelfernsehen bekommen. Viele Anbieter haben für solche Kombinationen extra Angebote. Du kannst sie in unserem Tarifvergleich auf tarife.at nach Preis sortiert auflisten.

Was ist Kabel?

Kabel ist die landläufige Abkürzung für Koaxialkabelnetz. Dieses Kabelnetz versorgt Privathaushalte und Unternehmen mit Fernsehen, Telefonie und Breitbandinternet. Dieses Netz ist in der Erde verlegt. Damit ist es regional sehr unterschiedlich verfügbar, je nachdem ob eines vor Ort verlegt ist.

In der Stadt und deren Umkreis sind die Netze meist hervorragend ausgebaut. Am Land und in den abgeschiedenen Regionen gibt es aber leider oft noch kein Kabel. Hier musst du auf DSL oder Mobilfunk-Internet ausweichen.

Beim Kabelinternet sind die Datenraten besonders hoch, das Internet ist daher meist besonders schnell und auch noch sehr stabil. Außerdem ist die Latenz niedrig – der sogenannte Ping, der die Reaktionszeit deines Internets misst. Diese Latenzzeit ist besonders für Echtzeitanwendungen wie Videotelefonie oder Online Games wichtig. Ist sie zu hoch, kann es zu Aussetzern und Abbrüchen kommen. Mit Kabelfernsehen hast du die größte Auswahl an Fernsehsendern, die du empfangen kannst. Es stehen dir, je nach ausgewähltem Tarif, oft weit über hundert verschiedene Programme zur Verfügung. Zusätzlich kannst du dir beim Kabel auch ein Festnetztelefon dazunehmen.