Hulu

Hulu ist ein Streamingdienst, das heißt man kann sich darüber Filme und Serien ansehen. Im Gegensatz zum normalen Fernsehen, wo die Filme nach einem festen Zeitplan laufen, funktioniert Streaming zeitunabhängig. Du kannst entscheiden wann du was sehen möchtest. Dies wird auch Video-on-Demand genannt. Auch ist es möglich Filme zu pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt genau an der Stelle weiterzusehen.

Der Streamingdienst Hulu ist in Österreich leider noch nicht erhältlich. Voraussichtlich könnte er aber 2021 starten.

Hulu zeigt nicht nur Eigenproduktionen, sondern bietet ein breites Spektrum an Filmen und Serien an, die durch andere Studios produziert wurden.

Hulu empfangen

Um Hulu zu empfangen benötigt man neben einem Hulu-Abo einen Breitband-Internetanschluss. Das Abo wird zumeist monatlich bezahlt und ist jederzeit kündbar. Außerdem benötigt man eine Set-Top-Box wie zum Beispiel den Amazon-Fire-TV Stick oder streamt via Handy. Dafür muss man sich die kostenfreie Hulu-App aus dem Appstore herunterladen. Schon kann es losgehen mit dem Serienmarathon!

Hulu in Kombination mit Disney+

Mit “The Handmaid’s Tale” gewann Hulu 2017 den Golden Globe für die beste Fernsehserie und wurde international bekannt. In den USA ist Hulu bereits seit 2007 verfügbar, dort wird Hulu auch in Kombination mit Disney+ und anderen Diensten angeboten. Das ist nicht so verwunderlich, immerhin gehört Hulu zum Teil der Disney-ABC Television Group.

Der Name Hulu kommt aus dem Mandarin und hat zwei Bedeutungen. Die eine lautet „interaktive Aufnahme“, die andere „Flaschenkürbis“. Letztere Bezeichnung nimmt Bezug auf ein chinesisches Sprichwort, laut dem sich in einem Flaschenkürbis wertvolle Dinge befinden.

Hulu in den USA

In den USA kostet der Streamingdienst etwa 6 Euro im Monat, in Kombination mit Disney+ und dem Sport-Streamingkanal ESPN+ ist er monatlich um rund 12 Euro zu haben. Dort sind eine riesige Anzahl an alten und neuen Serien, Filmen, Dokumentationen und Shows zu sehen. Hauptaugenmerk liegt aber klar auf den Serien, bei Filmen gilbt es vor allem ältere Klassiker. Auch bei Shows wie Saturday Night Live, The Tonight Show with Jimmy Fallon oder Keeping up with the Kardashians kann Hulu viel bieten.

Eine Besonderheit von Hulu sind die Kinofilm-Trailer und auch die Clips zu Shows, Serien und Filmen. Wer sich diese nicht ganz anschauen will oder sich schnell erinnern möchte, was in der letzten Episode passiert ist, lässt sie sich damit zusammenfassen.

Jetzt Fernseh Tarif finden

tarife.at findet den besten Fernseh Tarif für dich

Häufige Fragen zum Thema Hulu

Hulu kommt aus dem Mandarin und hat zwei Bedeutungen. Die eine lautet „interaktive Aufnahme“, die andere „Flaschenkürbis“. Letztere Bezeichnung nimmt Bezug auf ein chinesisches Sprichwort, laut dem sich in einem Flaschenkürbis wertvolle Dinge befinden.

Hulu ist ein kostenpflichtiger Streamingdienst, der Video-On-Demand-Inhalte anbietet.

Leider kann man Hulu in Österreich noch nicht sehen. Voraussichtlich könnte der Streamingdienst aber 2021 starten.