VoLTE

VoLTE steht für Sprachtelefonie über das 4G-Netz. Dies verringert nicht nur den Energieverbrauch, und ermöglicht einen schnelleren Rufaufbau, sondern verbessert die Sprachqualität erheblich. Die Sprachübertragung erfolgt in HD Voice, einem qualitativ sehr hochwertigen Standard für Sprachqualität.

VoLTE steht für Voice over LTE, zu Deutsch Telefonieren über LTE, und bedeutet, dass Sprachtelefonie über das 4G-Netz möglich ist.

Digitale Telefonie

Bei VoLTE handelt es sich um eine Form von VoIP, Voice over Internet Protocol, zu Deutsch Telefonieren über Internetprotokoll. Das heißt, die Sprachübertragung ist damit gänzlich digital und IP-paketorientiert.

IP steht für Internet Protocol, zu Deutsch dem Internetprotokoll. Das ist essentiell für das Internet, weil jedem Computer, jedem Netzwerk und jeder Website eine eigene Adresse, die IP-Adresse, zugeteilt wird. Damit ist eine Kommunikation erst möglich: Datenpakete, die zum Beispiel den Inhalt einer Webseite aufbauen, werden angefragt und dann an die richtige Adresse geschickt. Die Datenpakete kommen an und die Webseite wird angezeigt.

WiFi-Calling

Zusätzlich ist daher auch WiFi-Calling möglich. Das bedeutet, dass die Telefonverbindung bei mangelndem Empfang nicht abbricht, sondern über WLAN weitergeführt wird.

Alle drei österreichischen Netze verfügen über VoLTE, Magenta nutzt es seit 2014, A1 seit 2015 und Drei seit 2018.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Über den Autor
Mag. Victoria Breitsprecher
Victoria ist technische Redakteurin bei tarife.at. Sie bringt hochkomplizierte, technische Begriffe in eine verständliche Sprache. Unterstützung bekommt die Technik-Liebhaberin von ihrem Büro-Hund, Herrn Baron 🐶

Häufige Fragen zum Thema VoLTE

Ist WLAN und WiFi das Gleiche?

Meist wird es synonym und WiFi vor allem im englischsprachigen Raum verwendet. Es ist aber nicht ganz das Gleiche, denn WiFi meint strenggenommen nur einen ganz bestimmten Standard von WLAN. WLAN ist die allgemeine Bezeichnung für Funknetzwerk.

Was ist WiFi-Calling?

WiFi-Calling ist das Telefonieren über WLAN. Früher brach bei schlechter Verbindung das Gespräch ab, nun kann es über WLAN weitergeführt werden.

Was bedeutet VoLTE?

VoLTE steht für Voice over LTE, zu Deutsch Telefonieren über LTE, und bedeutet, dass Sprachtelefonie über das 4G-Netz möglich ist.

Was bedeutet VoIP?

VoIP bedeutet Voice over Internet Protocol, zu Deutsch Telefonieren über Internetprotokoll. Das heißt, die Sprachübertragung ist damit gänzlich digital und IP-paketorientiert. Bei VoLTE handelt es sich um eine Form von VoIP.

Was bedeutet IP?

IP steht für Internet Protocol, zu Deutsch Internetprotokoll. Das ist essentiell für das Internet, weil jedem Computer, jedem Netzwerk und jeder Website eine eigene Adresse, die IP-Adresse, zugeteilt wird. Damit ist eine Kommunikation erst möglich: Datenpakete, die zum Beispiel den Inhalt einer Webseite aufbauen, werden angefragt und dann an die richtige Adresse geschickt. Die Datenpakete kommen an und die Webseite wird angezeigt.

Welche Vorteile hat VoIP?

Die Vorteile von digitaler Sprachtelefonie sind nicht nur eine verbesserte Sprachqualität, sondern auch ein schnellerer Rufaufbau. Zusätzlich ist sie umweltschonender, weil sie eine wesentlich höhere Energieeffizienz aufweist. So werden Endgeräte und deren Akkus geschont.