Verkaufsstellen

Ladebons und Wertkartentarife können an verschiedenen Verkaufsstellen erworben werden. Wir zählen auf, wo du welche finden kannst.

Ob in der Trafik, im Supermarkt oder an der Tankstelle – Wertkarten und Ladebons für das Handy können an vielen Verkaufsstellen erworben werden. Aber wo genau kann man die denn überall kaufen?

Ladenshops der Anbieter

In den Ladenshops der Anbieter kannst du nicht nur die Marken A1, Magenta und Drei kaufen, sondern oft auch die der Nebenmarken und MVNOs, die im gleichen Netz funken. Handyshops der Mobilfunkanbieter findest du hier:

Supermarkt

Viele Supermärkte haben ein eigenes Angebot an Handytarifen, so bietet zum Beispiel Hofer HOT an, die Spar-Gruppe (Spar, Interspar, Eurospar) bietet S-Budget, die Rewe-Gruppe (Billa, Merkur, Penny und ADEG) hat Yesss! und bei Lidl gibt es Lidl Connect.

weitere Verkaufsstellen

Weitere Verkaufsstellen sind:

  • Trafiken
  • Elektrofachgeschäfte (zum Beispiel Media Markt)
  • Schreibwarenbedarf (zum Beispiel bei Libro und Pagro)
  • Tankstellen
  • Handyshops
  • Flughäfen (Achtung, hier gibt es oft Zusatzgebühren.)

Nachteil Verkaufsstelle

Nicht nur, dass du zur Verkaufsstelle erst hinfahren musst, oft entgeht dir damit auch der Online-Rabatt. Diesen erhältst du nur bei einer Internetbestellung über den Webshop.

Bei einem Webshop sind die Kosten für den Anbieter nämlich viel geringer. Diese Ersparnis gibt der Anbieter in Form eines Online-Rabatts an dich weiter. Wenn du den Shop nicht nutzt, sondern im Internet bestellst, kannst du also sparen.

Der Vertrag im Internet ist meist nicht nur günstiger, sondern auch bedeutend sicherer. Denn ein allgemeines Rücktrittsrecht gibt es in Österreich nicht. Wer im Internet bestellt, dem steht hingegen ein 14tägiges Rückgaberecht laut Fernabsatzgesetz zu.

Und online ist ein Preisvergleich im Tarifdschungel auch einfacher, etwa auf unserer Seite tarife.at. Hier werden alle Entgelte, Rabatte und Gebühren als Effektivpreis berechnet. Du siehst daher auf einen Blick, welcher Tarif im Tarifvergleich für dich passt.

Dabei ist jeder Vertrag, der übers Internet abgeschlossen wird, genauso seriös wie in einem Ladengeschäft.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif für dich.

Wie viel benötigst du pro Monat?
Über die Autorin
Geschrieben von Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Victoria ist technische Redakteurin bei tarife.at. Sie bringt hochkomplizierte, technische Begriffe in eine verständliche Sprache. Unterstützung bekommt die Technik-Liebhaberin von ihrem Büro-Hund, Herr Baron 🐶.

Häufige Fragen zum Thema Verkaufsstellen

Ich mag die Handyshop-Atmosphäre nicht gern. Muss ich dorthin?

Mit Sicherheit nicht. Du kannst ganz bequem auch online alle Angebote auf tarife.at prüfen und auswählen. Zusätzlich sind Online-Angebote meistens auch günstiger. Lehn dich im Sofa zurück, du hast es dir verdient.

Ist es nicht praktischer gleich beim Großeinkauf einen Handytarif mitzunehmen?

Ja und nein. Im ersten Moment scheint es praktisch, weil du nur in ein Geschäft musst. Aber denk daran, dass du online auf der Seite tarife.at besser Preise vergleichen kannst. Zusätzlich kann es ungemütlich werden, wenn die Leute hinter dir schon empört ihre Gehstöcke erheben, weil du eine zusätzliche Frage an die Kassiererin hast. Außerdem könnte dir auch ein Online-Rabatt entgehen, den du im Shop nicht bekommst.

Ist ein Vertrag über das Internet seriös?

Aber natürlich. Keiner der Anbieter ist im Internet plötzlich weniger seriös – damit würden sich gerade die großen Betreiber schließlich selbst ins Knie schießen. Kein Anbieter möchte seinen guten Ruf verlieren, ganz egal ob über Internet oder Filiale.