AnyCast

AnyCast wird für ein Screensharing-Verfahren verwendet, bei dem ein Bild eines Geräts ohne Kabel auf dem Bildschirm eines anderen Geräts angezeigt wird. Dieses wird auch Screen Mirroring („Bildschirm spiegeln“) genannt. Es kann zum Beispiel verwendet werden, um den Inhalt des Handys auf dem Fernseher darzustellen. Die Bedeutung von AnyCast hat in den letzten Jahren abgenommen, da neuere Protokolle, wie etwa Chromecast oder MiraCast, entsprechende Vorteile bieten.

Anycast bedeutet in der Informatik eigentlich eine Adressierungsart in Computernetzwerken. Dabei sind mehrere Rechner unter einer einzigen Adresse erreichbar. Ein AnyCast-Dongle ermöglicht einem Empfangsgerät die Übertragung um Video- oder Audioinhalte von einem Gerät zu einem anderen zu übertragen.

Streaming über AnyCast

Mit dem AnyCast Dongle können, meist über eine Verbindung durch Miracast oder ähnlichen Standards, der Bildschirminhalt deines Smartphones, Tablet oder Computers, Videos über das WLAN gestreamt werden. Anycastgeräte sind sowohl mit Android als auch mit iOS kombinierbar.

Jetzt Internet finden!

tarife.at findet den besten Internet Tarif für dein Zuhause

Häufige Fragen zum Thema AnyCast

Anycast wird für ein Screensharing-Verfahren verwendet, bei dem ein Bild eines Geräts ohne Kabel oder Router auf dem Bildschirm eines anderen Geräts angezeigt wird. Dieses wird auch Screen Mirroring („Bildschirm spiegeln“) genannt.

Screen Mirroring oder Screensharing ist die Technik, dass du den Displayinhalt von einem Gerät über ein anderes laufen lässt, zum Beispiel von deinem Smartphone über den Fernseher.

Mit dem Anycast Dongle bzw. der Set-Top-Box können, meist über eine Verbindung durch Miracast oder ähnlichen Apps, der Bildschirminhalt deines Smartphones, Tablet oder Computers, Videos gestreamt über das WLAN gestreamt werden. Anycastgeräte sind sowohl mit Android als auch mit iOS kombinierbar.