Test des simpliTV LTE Internets

Wer neben dem Fernsehen leidenschaftlich am Smartphone, Tablet oder Laptop surft, braucht vor allem eines: Internetzugang. Für jene, die eine flexible und preisgünstige Alternative zu einem herkömmlichen DSL- oder Breitbandanschluss benötigen, bieten sich insbesondere LTE-Router an, die ihren Internetzugang über die Mobilfunknetze beziehen und anschließend über WLAN verteilen. Diese Router kommen ohne Kabelanschluss aus und benötigen einzig eine Steckdose sowie eine möglichst gute Sicht zum Fenster, um höhere Übertragungsraten zu gewährleisten.

simpliTV Fernsehen + Internet LTE Kombi

Als Ergänzung zu seinem kabellosen, terrestrischen TV-Produkt (Zum simpliTV Testbericht) bietet simpliTV auch LTE-Router an, wodurch sowohl klassisches Fernsehen, als auch Internetzugang, direkt und ohne Bindung, von simpliTV bezogen werden kann. Ein reiner Internetzugang ist nicht verfügbar, sondern muss immer mit einem simpliTV TV-Produkt kombiniert werden (kostenlose HD-Registrierung oder das simpliTV-Abo um 10€ pro Monat). Der Internetzugang verfügt über unlimitiertes Datenvolumen und kann nach Belieben genutzt werden, wobei der Router von simpliTV bis zu 32 Nutzer gleichzeitig im WLAN anmelden kann. Die maximal erreichbare Internetgeschwindigkeit beträgt bis zu 30 Mbit/sim Download, sowie 10 Mbit/sim Upload.

Zum Einsatz kommt hierbei der LTE WLAN-Router ZTE MF283+ - er verfügt neben dem WLAN-N Standard (bis zu 300 Mbit/Sekunde) über 4 LAN Anschlüsse (100 Mbit / Sekunde, kein Gigabit Ethernet!) und unterstützt LTE bis zur Kategorie 4 (150 Mbit im Download, 50 Mbit im Upload). Auch die älteren Übertragungsstandards 2G & 3G (inkl. DC-HSPA+ / HSPA+ / UMTS / HSUPA) werden unterstützt, um eine möglichst hohe Netzverfügbarkeit zu gewährleisten.

Preis & Tarife

Das Internet LTE Produkt von simpliTV ist ausschließlich in Kombination mit einem bestehenden TV-Produkt von simpliTV erhältlich, sowohl für die HD-Registrierung ohne monatlicher Grundgebühr, sowie für das simpliTV-Abo (10€ pro Monat). Die zusätzlichen Kosten für den Internetzugang betragen 21,67€ pro Monat (20€ Grundgebühr + 1,67€ Service-Pauschale), den für den Empfang notwendigen WLAN-Router kannst du direkt bei simpliTV ab 120€ kaufen. Auch wenn simpliTV generell ohne Bindung erhältlich ist, kannst du dich freiwillig für 24 Monate verpflichten – in diesem Fall bekommst du den LTE-Router um (0€) statt der normalen (200€) und erhältst zudem einen Rabatt von 10€ pro Jahr. Die Freischaltgebühren betragen einmalig 35€ (HD-Registrierung + Internet LTE) bzw. 50€ (simpliTV-Abo + Internet LTE).

Inbetriebnahme & Lieferumfang

Im Lieferumfang des Internet-Pakets sind neben dem eigentlichen Router (ZTE MF283+) der Stromstecker, eine Bedienungsanleitung für den Router, ein 1,8 Meter langes LAN-Kabel, die SIM-Karte sowie eine Schnellanleitung. Die SIM-Karte ist bereits für dich in den Router voreingelegt. Auf der Rückseite der Schnellanleitung findest du den Namen des WLAN-Netzwerks sowie dessen Kennwort. Des Weiteren finden sich auf dieser Anleitung wichtige Informationen zur verbauten SIM-Karte – etwa die „Internet ID“, der PIN sowie der PUK.

Den WLAN-Router einrichten

Die Einrichtung ist denkbar einfach: Nachdem der WLAN-Router lediglich einen Stromanschluss benötigt, kannst du ihn nach Belieben in deiner Wohnung platzieren. Idealerweise findest du einen Platz, wo er möglichst nahe am Fenster steht und wenig Störquellen, wie etwa einer Mikrowelle oder dicken Wänden, ausgesetzt ist. Nachdem du eine Position gefunden hast, steckst du das Stromkabel in den Router & die Steckdose und legst den Power-Schalter um. Nach etwa 30 Sekunden solltest du auf deinem Computer oder Tablet / Smartphone ein neues WLAN sehen, das jenen Namen („SSID“) trägt, die du auf der Schnellanleitung findest – du kannst dich daraufhin mit dem ebenfalls auf der Schnellanleitung aufgedruckten Passwort einloggen.

Je nach Empfang kann es eine gewisse Zeit dauern, bis du auch tatsächlich Internetzugang hast – der Router versucht selbständig, sich in das am besten passende Netz (2G/3G/4G) einzuwählen. Spätestens nach wenigen Minuten solltest du allerdings mit dem Internet verbunden sein. Wenn du auf das Webinterface des Routers zugreifen möchtest, um spezielle Einstellungen vorzunehmen (Achtung: nur für Experten), öffne die Webseite http://192.168.0.1 in deinem Browser. Wenn du nach einem Passwort gefragt wirst, tippe das Standardpasswort „admin“ ein. In der oberen Menüleiste siehst du, wie gut die Verbindungsqualität ist und in welchem Mobilfunknetz der Router angemeldet ist.

Beim ersten Aufrufen einer Webseite kann es sein, dass du den Router noch anmelden musst, falls du ihn zum Beispiel im Handel ohne Anmeldung gekauft hast. In diesem Fall leitet dich dein Internet-Browser (Firefox, Chrome, Internet Explorer, Edge, etc.) automatisch in den Shop von simpliTV. Wähle hier jenes TV+Internet LTE Paket aus, das du buchen möchtest. Bei der Geräteauswahl klickst du anschließend auf „Ich habe ein Empfangsgerät“. Hier wirst du aufgefordert, die Gerätenummer und die Internet-ID einzutippen. Die Gerätenummer findest du auf der Verpackung deines simpliTV Fernseh-Receivers auf der Rückseite. Die Internet-ID findest du hingegen auf der Rückseite der Verpackung des LTE-Routers, zudem steht sie ebenfalls auf der Schnellanleitung. Sobald du beide Nummern eingegeben hast, kannst du mit der Bestellung fortfahren und deine persönlichen- sowie deine Zahlungsdaten angeben. Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, kannst du unlimitiert surfen.

Einstellungsmöglichkeiten für Experten

Im Webinterface, das du über den Browser unter der Adresse http://192.168.0.1 erreichst, kannst du mehrere Einstellungen vornehmen. Du kannst etwa vorgeben, welche Netztechnologie der Router zu verwenden hat (2G/3G/4G) – ist der Verbindungsmodus „automatisch“ eingestellt, versucht der Router selbständig jene Technologie zu wählen, die am besten geeignet ist. In den WLAN-Einstellungen kannst du das WLAN (de)aktivieren, den Namen des WLAN-Netzwerkes ändern sowie ein anderes Passwort setzen. In den erweiterten WLAN Einstellungen kannst du zudem die Kanalbandbreite (20/40 MHz) festlegen und auf Wunsch einen WLAN-Kanal vorgeben – dieser wird sonst automatisch gewählt, um möglichst wenig Störeinflüsse durch andere WLAN-Netzwerke in deiner Umgebung zu erhalten. Zu den weiteren Funktionen des Routers gehört eine Firewall, die etwa eine Port-Filterung, Port-Weiterleitung, DMZ sowie eine URL-Sperre ermöglicht.

Fazit

Die Einrichtung ist denkbar einfach und innerhalb weniger Minuten erledigt. Um zusammen etwas mehr als 20 (HD-Registrierung) bzw. 30€ (simpliTV-Abo) pro Monat erhält man ein preiswertes Package aus TV+Internet LTE, das noch dazu ohne längere Bindungen auskommt. Zusätzlich können Kunden, die sowohl Internet, als auch TV von simpliTV beziehen, über den Webbrowser einen Online-Stream ausgewählter TV-Programme ansehen – dafür ist es jedoch notwendig, mit dem LTE-Router verbunden zu sein; unterwegs am Handy ist der Zugriff zum TV-Stream nicht möglich.

  • Artikel teilen: