Stromvergleich & Wechseln

Warum tarife.at ?

Ă–sterreichs fĂĽhrendes Vergleichsportal fĂĽr Handy & Internet - und ab sofort auch Dein Energievergleich.

Das Geizhals.at-Versprechen

tarife.at ist ein Angebot von Geizhals.at, Österreichs größtem Preisvergleich. Wir arbeiten unabhängig, seriös und fair.

Individuell abgestimmt

Du bist nicht wie Dein Nachbar. Deshalb hast du einen Stromvergleich verdient, der individuell auf Deine BedĂĽrfnisse eingeht.

Wir lassen Dich nicht alleine

Bürokratie macht niemandem Spaß. Wir wissen das, und stehen Dir rund um die Uhr persönlich zur Seite. Per Mail, Chat oder Telefon.

Klick, Klack, Fertig.

Spare Zeit und Geld. Du machst den Tarifvergleich, unser Team erledigt den Rest fĂĽr Dich. Yay!

Können wir Dir weiterhelfen?

Umfassender Marktvergleich.

Zufriedene Kunden sind der Beweis fĂĽr guten Service.

98% zufriedene Kunden
100% unabhängig bewertet

In 3 Schritten online den Stromtarif wechseln

1

Stromvergleich starten

Anhand Deines jährlichen Verbrauchs berechnen wir für Dich deine möglichen Stromtarife.

2

Ergebnisse filtern

Verfeinere das Ergebnis mit ĂĽber 10 Filterfunktionen. So findest Du den Stromtarif, der wirklich zu Dir passt.

3

Stromwechsel beauftragen

Wir kĂĽmmern uns um deinen Stromwechsel. Dein alter Anbieter wird automatisch gekĂĽmmert. So einfach!

Deine Daten bleiben privat.

Wir sind ein österreichisches Unternehmen und passen gut auf Deine Daten auf. Wir verkaufen Deine Daten nicht und werden dies auch in Zukunft nicht tun.

Unsere Datenschutzerklärungen


So wechselst Du deinen Stromanbieter

In Österreich gibt es über 100 Energieanbieter, die um die Gunst der Kunden buhlen. Dabei locken viele Anbieter ihre Kunden mit sogenannten Neukundenboni. Mit einem Neukundenbonus zahlst Du im ersten Vertragsjahr oft sehr wenig, weil bis zu 80% der Energiekosten gutgeschrieben werden. Danach wird es aber teuer – deshalb zahlt es sich wirklich aus jedes Jahr den Anbieter zu wechseln.

Unser Spartipp: Kaum jemand merkt sich das Datum für den Energievertrag auswendig. Am besten notierst Du Dir den Termin daher gleich nach dem Wechsel im Kalender für das nächste Jahr. So kannst Du am meisten sparen.

Die Zahlen sprechen fĂĽr sich.

97%
Sind mit dem Wechsel bei tarife.at sehr zurieden.
345.200
Kunden haben 2019 ihren Anbieter gewechselt.
+4,6%
Mehr Wechsel ĂĽber tarife.at als im Vorjahr.

Häufig gestellte Fragen zum Thema

Du kannst wechseln, so oft Du möchtest. Sei aber sicher, dass Du nicht mehr zeitlich gebunden bist und wechseln darfst. Wie lange deine Mindestbindung dauert, wenn Dein Vertrag eine hat, findest Du im Kundenportal Deines Anbieters oder im Liefervertrag.
tarife.at ĂĽbernimmt in Zusammenarbeit mit dem neuen Anbieter auch die KĂĽndigung Deines Vorvertrags. Du kannst also ganz beruhigt wechseln.
Der Neukundenbonus ist eine einmalige Wechselprämie bei Strom- und Gastarifen. Häufig wird er nach einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten mit der Jahresendabrechnung verrechnet.

Stromwechsel ganz einfach

Ein Stromwechsel ĂĽber tarife.at funktioniert mit nur wenigen Klicks. Du gibst Deine Postleitzahl, deinen Wohnort und die Anzahl der Personen im Haushalt an. NatĂĽrlich kannst Du auch Deinen genauen Verbrauch in kWh angeben.

Mit einem Klick auf „Vergleich starten“ geht es weiter. Wir fragen Dich noch nach deinem derzeitigen Anbieter und Tarif, damit wir Dir ein genaues Ergebnis ausrechnen können. So zeigen wir Dir, ob sich ein Wechsel für Dich auszahlt.

Keine Sorge, Deine Daten sind bei uns sicher. Wir sind ein österreichisches Unternehmen und halten uns selbstverständlich an den Datenschutz. Außerdem werden Deine Eingaben natürlich nicht verkauft.

Mit dem Klick auf „Zum Ergebnis“ kommst Du zu den Tarifen. Wir listen vom günstigsten Tarif für Dich mit der größten Ersparnis hinunter zu den jeweils teureren Tarifen. Wir lassen uns da von keinem Unternehmen beeinflussen und richten uns ganz streng nach dem Effektivpreis. Nun kannst Du aber im Vergleich noch ein paar Feineinstellungen machen, wenn Du möchtest. Wir gehen alles der Reihe nach durch.

Wieviel Strom verbrauche ich?

Im Reiter „Jährlicher Verbrauch“ kannst du entweder mittels Schieberegler deinen Strombedarf einstellen – oder, wenn Du ihn nicht so ganz genau weißt – einfach pro Person im Haushalt angeben. Wir arbeiten hier mit Durchschnittswerten, falls Du Deinen genauen Verbrauch nicht zur Hand hast.

Eine Person verbraucht meist 2.000 kWh, zwei Personen etwa 3.000 kWh, drei Personen rund 4.000 kWh. Üblicherweise erhöht sich also der Stromverbrauch pro weiterer Person um rund 1.000 kWh zum Ein-Personen-Verbrauch von 2.000 kWh.

Warum verdoppelt sich der Verbrauch bei zwei Personen nicht, oder verdreifach sich bei drei Menschen im Haushalt? Das liegt daran, dass viele Geräte gemeinsam genutzt werden. Ob eine oder drei Personen einen Kühlschrank gemeinsam benutzen, macht nicht viel Unterschied beim Strom, weil der Kühlschrank immer gleich viel benötigt. Bei Einzelgeräten wie etwa einem Handy, muss getrennt gerechnet werden.

Berechnungszeitraum

Möchtest Du jährlich wechseln? Dann erhältst Du meist die besten Neukundenboni und Rabatte. Wechselboni sind nämlich nur im ersten Jahr gültig. Möchtest Du lieber länger bei einem Anbieter verbleiben, können wir Dir das gerne auch berechnen: Du kannst wählen ob die Berechnung pro Jahr, für zwei Jahre oder für drei Jahre erfolgt.

Wenn Du willst, zeigen wir Dir auch an, wie der Preis ohne Wechselbonus aussieht. Einige Stromtarife werden im ersten Jahr verbilligt angeboten. Ist der Reiter „Bonus berücksichtigen“ aktiviert, berücksichtigen wir die Rabatte und ziehen sie vom Effektivpreis ab. Willst Du diese Ersparnis nicht sehen, kannst Du ihn aber deaktivieren. Auch zeigen wir die Ersparnis durch die staatliche Stromkostenbremse an. Du kannst sie aber auf Wunsch im Reiter „Kostenbremse berücksichtigen“ deaktivieren.

Effektivpreis und Boni

Wir listen unser Ergebnis nach dem Effektivpreis. Dafür zählen wir alle Kosten, Rabatte und Boni zusammen, die innerhalb von einem, zwei oder drei Jahren nach Vertragsabschluss entstehen – dies kannst Du im Reiter „Berechnungszeitraum“ einstellen. Da jährliches Wechseln die besten Preise bringt, ist dies bei uns von Haus eingestellt.

Mittels Effektivpreis lassen sich Preise viel besser vergleichen, als nur an Hand der Grundgebühr. Zu dieser kommen nämlich Faktoren wie Netznutzungsentgelt, Netzverlustentgelt, Elektrizitätsabgabe, aber auch Wechselboni und Rabatte. Insgesamt sind es einige Faktoren, die alle einen ganz erheblichen Unterschied ausmachen können, meist aber in der Werbung ungenannt bleiben.

Ă–kostrom

Mit einem Tarif aus reinem Ökostrom, beziehst Du Deine Energie aus nachhaltigen Quellen, wie Wasserkraft, Sonnenkraft oder Windkraft. Möchtest Du ausschließlich Tarife mit Ökostrom sehen, aktiviere den Reiter „Nur mit 100% Ökostrom“.

Ist dieser aktiviert, siehst Du den zusätzlichen Reiter „Nur mit ZU 46-Zertifikat“. Diese Tarife erfüllen ganz besonders hohe Transparenzstandards. So kannst Du sicher gehen, dass Du ausschließlich Ökostrom bekommst und nicht etwas Strom der nur mit C02-Zertifikaten „grüngewaschen“ wurde.

Grüner Strom UZ 46 ist ein Qualitätssiegel des Österreichischen Umweltzeichens, welches vom Bundesministerium für Klimaschutz garantiert wird.

Floater oder Preisgarantie?

Sogenannte Floater Tarife orientieren sich am Strompreis der internationalen Strombörsen. Die Preise können während der Vertragslaufzeit daher nach oben oder nach unten angepasst werden – das bedeutet, je nachdem was Strom am Weltmarkt kostet, kann dein Tarif billiger oder teurer werden.

Steigen die Energiepreise am Weltmarkt gerade, sind Floater keine gute Idee – dann kann Dein Tarif nämlich deutlich teurer werden. Sinken die Preise stark, ist ein Floater ideal, weil der Tarif dann billiger wird. Möchtest Du aber lieber auf Nummer sicher gehen und keine unliebsamen Überraschungen erleben, dann kannst Du unter „Keine Floater“ die Floater Tarife ausschließen.

Tarife mit Preisgarantie sind deutlich vorhersehbarer. Hier verpflichtet sich Dein Anbieter, innerhalb einer bestimmten Zeit, meist zwischen sechs Monaten und zwei Jahren, die Preise nicht zu ändern. Du kannst Dir im Reiter „Preisgarantie Mindestens“ Tarife mit 6 Monaten, 1 Jahr oder 2 Jahren Preisgarantie suchen.

Bindung Maximal

Möchtest Du lieber einen Tarif mit oder ohne Bindung? Energietarife gibt es sowohl ohne Bindung, als auch mit einer einjährigen Bindungsfrist. Der Unterschied liegt darin, wann Du kündigen darfst. Mit einem Tarif ohne Bindung kannst Du jederzeit kündigen. Bei einem mit sogenannter Mindestbindung oder auch Bindungsfrist verpflichtest Du Dich für eine bestimmte Zeit beim Anbieter vertraglich gebunden zu bleiben. Bei Stromverträgen dürfen in Österreich Mindestbindungen maximal ein Jahr dauern.

Bei Verträgen mit Bindung kannst Du erst nach Ablauf dieser Zeit kündigen. Innerhalb der Zeitspanne ist es nicht möglich. Dafür gibt es aber häufig auch eine Preisgarantie – das bedeutet, dass Deine Entgelte während der Vertragslaufzeit nicht teurer werden. Meist sind Tarife mit Bindung auch etwas günstiger.

Übrigens ist die Bindungsfrist nicht das gleiche wie die Kündigungsfrist! Eine Kündigungsfrist setzt fest, wie lange Du nach einer Kündigung den Vertrag noch aufrecht erhalten musst. Eine Kündigungsfrist für Strom darf in Österreich nicht länger als zwei Wochen dauern.

Die Bindungsfrist sagt Dir, bis wann Du Deinen Vertrag laufen lassen musst. Maximal darf diese Frist ein Jahr betragen. Die KĂĽndigungsfrist sagt Dir, wie lange Du noch zahlen musst, wenn Du bereits gekĂĽndigt hast. Diese darf maximal zwei Wochen dauern.

Eine Ausnahme dazu stellt das Sonderkündigungsrecht dar, auch Außerordentliche Kündigung genannt. Dieses gibt es allerdings nur, wenn Dein Anbieter plötzlich den Vertrag zu Deinen Ungunsten ändert. Also zum Beispiel, wenn zusätzliche Gebühren eingeführt oder andere Nachteile für Dich entstehen. In diesem Fall darfst Du sofort kündigen und es gibt dann auch keine Kündigungsfrist.

Gesamtrechung

Du möchtest alle Rechnungen aus einer Hand, statt getrennt eine vom Netzbetreiber und eine vom Anbieter? Manche können Strom- und Netzkosten gemeinsam verrechnen – wenn Dir das wichtig ist, aktiviere den Reiter „Gesamtrechnung“.

Strom aus Ă–sterreich

Möchtest Du einen Strommix aus verschiedenen Ländern oder ausschließlich zertifiziert österreichischen Strom? Ist der Reiter „Nur Strom aus Österreich“ aktiviert, siehst Du nur Tarife mit Strom ausschließlich aus Österreich.

Woher Dein Anbieter die Energie bezieht, kannst Du auch im jeweiligen Tarif einsehen. Unter Details in der Rubrik „Anbieter“ siehst Du die Herkunftsnachweise nach Erzeugerland in Prozent, als auch die Stromkennzeichnung, aus welcher Energieform der Strom gewonnen wird. Hier ist in Prozent angegeben, ob der Strom zum Beispiel aus Wasserkraft, Windkraft oder Biomasse gewonnen wird.

Anbieter und Grundversorgung

Wir führen sämtliche Energieanbieter Österreichs in unserem Vergleich. Beachte aber bitte, dass manche Anbieter oder Tarife zwar in unserem Vergleich erscheinen, aber ausgegraut sind. Hier kann der Anbieter keine neuen Kunden mehr annehmen und hat die Weiterleitung auf eigenen Wunsch deaktiviert. Manche bieten auch gar keine Tarife für Neukunden mehr an, weil ihre Ressourcen erschöpft sind.

KĂĽndigung vom Stromtarif

Du willst Deinen neuen Tarif anmelden und möchtest den alten Vertrag kündigen? Kein Problem, wir übernehmen das in Zusammenarbeit mit dem neuen Anbieter. So erledigst Du Neuvertrag und Kündigung des Altvertrags praktischerweise in einem Aufwasch!

Datenschutz - Sicherer Wechsel

Mit uns brauchst Du keine Angst haben: Wir sind ein österreichisches Unternehmen und passen gut auf deine Daten auf. Wir verkaufen Deine Daten nicht und werden dies auch in Zukunft nicht tun.


Mit tarife.at durch die Energiewende

Umfangreiche Energievergleiche, ausfĂĽhrliche Recherchen und elektrisierende News. Wir begleiten Dich durch die Energiewende.

Ratgeber

Der Strommarkt ist volatil, die Energiewende kompliziert. Wie Sie in Zeiten großer Veränderungen den Überblick behalten und profitieren, erfahren Sie hier.

Energie Ratgeber

Fachbegriffe

Begriffe wie Grundversorgung, Netzverlustentgelt und Arbeitspreis bereiten Dir Kopfzerbrechen? Das muss nicht sein. Wir übersetzen Energie-Fachbegriffe in verständliche Wissens-Leckerbissen.

Energie Fachbegriffe

Rechner

Markttransparenz zu Ihrem Vorteil. Unser Rechner liefert Ihnen Tarife, die zu Ihnen und Ihren BedĂĽrfnissen passen. FĂĽr den Gas- und Stromvergleich.

zum Rechner

Anbieter

Seit der Marktliberalisierung stehen Ihnen eine Vielzahl von Energieanbietern zur Auswahl. Eine Ăśbersicht liefert tarife.at. Von lokalen bis zertifizierten Ă–kostrom Anbietern.

Alle Anbieter