Reset

Spätestens wenn das Handy auf nichts mehr reagiert, ist ein Reset oder Neustart sinnvoll. Dies kann aber auch sinnvoll sein, wenn das Handy spinnt oder schlimmer, sich einen Handy-Virus eingefangen hat. Es gibt zwei Arten von Reset: den Soft Reset und den Hard Reset.

  • Soft Reset: Wenn man beim Smartphone keine Eingaben mehr machen kann, sich eine App oder der Bildschirm aufgehängt haben, lohnt sich ein Soft Reset. Dadurch gehen weder persönliche Daten noch Nutzereinstellungen verloren. Das Handy wird durch eine Tastenkombination neu gestartet, je nach Hersteller kann das unterschiedlich funktionieren. Auch haben viele Hersteller eine Option für Neustart ins Menü integriert. Das Handy fährt herunter und startet sich neu.

  • Hard Reset: Wenn das Handy einen Virus eingefangen hat oder man alle Daten löschen möchte, kann man das Handy auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dabei werden alle persönlichen Daten und Nutzereinstellungen gelöscht. Das Handy ist nun wieder in den Zustand gebracht, den es bei der Auslieferung vom Werk hatte. Dies kann entweder über das Menü Einstellungen oder über eine Tastenkombination eingeleitet werden.

Der Unterschied zwischen einem Soft Reset und einem Hard Reset ist, dass beim Soft Reset die Daten und Nutzereinstellungen erhalten bleiben, beim Hard Reset hingegen gehen diese verloren.

Wie funktioniert ein Soft Reset?

Handy Tastenkombination für Soft Reset
iPhone1. Lauter 2. Leiser 3. Einschalttaste gedrückt halten
Samsung, HuaweiEinschalt- und Leiser-Tasten gleichzeitig gedrückt halten
SonyEinschalt- und Lauter-Tasten gleichzeitig gedrückt halten
GoogleEinschalttaste gedrückt halten

Wie funktioniert ein Hard Reset?

Für einen Hard Reset über Android benötigt man nur das Handy, für das iPhone benötigt man zusätzlich einen Computer, wenn es über das Menü “Einstellungen” nicht funktioniert.

Hard Reset Android iPhone
1.Gerät ausschaltenGerät ausschalten
2.Einschalttaste und die Leiser-Taste gedrückt halten bis das Boot-Menü erscheintGerät per USB an den Computer anschließen
3.Mit Lauter und Leiser im Boot-Menü navigieren, bis man zum „Recovery Mode“ kommt, den man mit der Einschalttaste bestätigt.iTunes am Computer starten
4.Danach ist das Android-Maskottchen zu sehen, Einschalttaste gedrückt haltenEinschalttaste und Leiser-Taste für 10 Sekunden gedrückt halten, danach bis Leiser-Taste loslassen und Einschalttaste für 10 Sekunden gedrückt halten. Das Apple-Logo sollte erscheinen und wieder verschwinden
5.„Wipe data/factory reset“ auswählen und bestätigenAm Computer sollte nun „iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt“ stehen
6.„Yes“ auswählen und bestätigenGerät über iTunes wiederherstellen

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen zum Thema Reset

Handy Tastenkombination für Soft Reset
iPhone1. Lauter 2. Leiser 3. Einschalttaste gedrückt halten
Samsung, HuaweiEinschalt- und Leiser-Tasten gleichzeitig gedrückt halten
SonyEinschalt- und Lauter-Tasten gleichzeitig gedrückt halten
GoogleEinschalttaste gedrückt halten

Für einen Hard Reset über Android benötigt man nur das Handy, für das iPhone benötigt man zusätzlich einen Computer, wenn es über das Menü “Einstellungen” nicht funktioniert.

Hard Reset Android iPhone
1.Gerät ausschaltenGerät ausschalten
2.Einschalttaste und die Leiser-Taste gedrückt halten bis das Boot-Menü erscheintGerät per USB an den Computer anschließen
3.Mit Lauter und Leiser im Boot-Menü navigieren, bis man zum „Recovery Mode“ kommt, den man mit der Einschalttaste bestätigt.iTunes am Computer starten
4.Danach ist das Android-Maskottchen zu sehen, Einschalttaste gedrückt haltenEinschalttaste und Leiser-Taste für 10 Sekunden gedrückt halten, danach bis Leiser-Taste loslassen und Einschalttaste für 10 Sekunden gedrückt halten. Das Apple-Logo sollte erscheinen und wieder verschwinden
5.„Wipe data/factory reset“ auswählen und bestätigenAm Computer sollte nun „iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt“ stehen
6.„Yes“ auswählen und bestätigenGerät über iTunes wiederherstellen

Der Soft Reset ist ein Neustart und wird meist durchgeführt, wenn sich das Handy oder eine der Apps aufhängt. Man kann ihn auch durchführen, wenn das Handy beginnt langsamer zu werden. Der Hard Reset hingegen wird nur dann ausgeführt, wenn es erhebliche Probleme gibt, zum Beispiel wenn man sich einen Virus eingefangen hat, oder man alle Daten löschen will.

Reset Datenverlust Nutzereinstellungen Anwendung
Soft Reset nein bleiben regelmäßig
Hard Reset ja verloren nur wenn nötig

Indem du einen Hard oder Factory Reset ausführst. Dieser lässt sich über die Einstellungen im Handy wiederherstellen. Für einen Hard Reset über Android benötigt man nur das Handy, für das iPhone benötigt man zusätzlich einen Computer, wenn es über das Menü “Einstellungen” nicht funktioniert.

Hard Reset Android iPhone
1.Gerät ausschaltenGerät ausschalten
2.Einschalttaste und die Leiser-Taste gedrückt halten bis das Boot-Menü erscheintGerät per USB an den Computer anschließen
3.Mit Lauter und Leiser im Boot-Menü navigieren, bis man zum „Recovery Mode“ kommt, den man mit der Einschalttaste bestätigt.iTunes am Computer starten
4.Danach ist das Android-Maskottchen zu sehen, Einschalttaste gedrückt haltenEinschalttaste und Leiser-Taste für 10 Sekunden gedrückt halten, danach bis Leiser-Taste loslassen und Einschalttaste für 10 Sekunden gedrückt halten. Das Apple-Logo sollte erscheinen und wieder verschwinden
5.„Wipe data/factory reset“ auswählen und bestätigenAm Computer sollte nun „iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt“ stehen
6.„Yes“ auswählen und bestätigenGerät über iTunes wiederherstellen