QI

QI ist der am weitesten verbreitete Standard zur Energieübertragung, auch Wireless Charging („kabelloses Aufladen“) genannt. Dabei wird ein Gerät nur auf eine Ladefläche gelegt oder gestellt. Das Aufladen funktioniert über Induktion und benötigt kein Kabel.

Der QI-Standard wird vom Wireless Power Consortium definiert, für den sich Hersteller wie Samsung, Sony, Nokia und Apple zusammengeschlossen haben. Die Bezeichnung QI kommt vom chinesischen Wort für Lebensenergie.

Energie über Induktion

Dabei wird das Smartphone, die Kopfhörer, die Smartwach oder ein anderes Device („Gerät“) einfach auf die QI-Ladestation gelegt. Das Laden funktioniert über Induktionstechnologie: Sowohl in der Ladestation als auch im Akku des Geräts sind Spulen, in denen Strom fließt. Diese erzeugen ein Magnetfeld. Darüber wird Energie übertragen und der Akku aufgeladen.

Wer bei Induktion nun an Herdplatten denkt, liegt richtig: Auch hier wird über Spulen durch das Magnetfeld Energie (in dem Fall Wärme statt Strom) übertragen. Auch elektrische Zahnbürsten werden oft über Induktion aufgeladen.

Kabelloses Laden mit QI

Um ein Gerät aufzuladen, wird es lediglich auf die QI-Ladestation gelegt. Diese gibt es sowohl als QI-Pads, das sind flache Scheiben, die rund oder eckig sein können und in etwa die Größe eines Bierdeckels haben. Zudem gibt es sie auch als Ständer, in denen das Handy hochkant oder längs stehen kann. Sowie sich das Gerät und die Ladestation übereinander befinden, startet der Ladevorgang automatisch.

Wichtig ist, dass dabei die Hülle des Smartphones nicht zu dick ist, über 5mm sollten es nicht sein.

Vorteile von QI

Es gibt große Vorteile mit QI:

  • einfach praktisch: Statt lange mit dem Kabel herumzunesteln, braucht man das Handy nur auf die Ladefläche legen oder stellen.
  • schonend: Der USB - Anschluss des Geräts wird weniger schnell abgenützt, weil er nicht ständig für das Aufladen in Verwendung ist.
  • unabhängig vom Hersteller: QI Technologie ist kompatibel zu allem Marken. So kann man zum Beispiel mit jeder QI-Ladestation jedes QI-fähige Handy aufladen.
Nachteilig ist, dass es eine starke Wärmeentwicklung gibt und man bei manchen Anbietern genau achten muss, dass das Handy auch wirklich korrekt liegt. Dabei helfen LEDs, die anzeigen, ob und wie weit das Gerät bereits geladen ist.

Schnellademodus

Auch Ultra Fast Charging („sehr schnelles Aufladen“) ist mit QI möglich, auch wenn die Wirkung etwas geringer als die Ladung über Kabel ist. Dafür ist die Stärke des QI-Ladegeräts als auch die QI-Fähigkeit des Handys ausschlaggebend. Bei einer Ladestärke von 5 Watt ist man im Bereich des Standard-Aufladens. Mittlerweile gibt es aber Ladestationen mit bis zu 15 Watt.

QI und Powermat

Es gibt Induktionsstrom nicht nur mit QI: Die Powermat-Technologie der Power Matters Alliance setzt wie Qi ebenfalls auf induktive Kopplung. Seit 2014 haben sich die Power Matters Allianceund das Wireless Power Consortium zusammengeschlossen und sind kompatibel.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen zum Thema QI

QI ist der am weitesten verbreitete Standard zur Energieübertragung, auch Wireless Charging („kabelloses Aufladen“) genannt. Dabei wird ein Gerät nur auf eine Ladefläche gelegt oder gestellt. Das Aufladen funktioniert über Induktion und benötigt kein Kabel.

Dabei wird ein Gerät nur auf eine Ladefläche gelegt oder gestellt. Das Aufladen funktioniert über Induktion und benötigt kein Kabel. QI ist der am weitesten verbreitete Standard zur Energieübertragung, auch Wireless Charging („kabelloses Aufladen“) genannt.

Beim Aufladen über QI wird das Smartphone (oder ein anderes QI-fähiges Gerät) einfach auf die QI-Ladestation gelegt. Das Laden funktioniert über Induktionstechnologie: Sowohl in der Ladestation als auch im Akku des Geräts sind Spulen, in denen Strom fließt. Diese erzeugen ein Magnetfeld. Darüber wird Energie übertragen und der Akku aufgeladen.

Nein, das Handy muss dafür QI-fähig sein. Mittlerweile sind dies aber die meisten Smartphones. Du kannst übrigens jede QI-Ladestation für jedes QI-fähige Gerät benutzen.