Tele2 Logo

Tele2 Tarife im Überblick

  • Kabel Tarife

Jetzt Internet finden!

tarife.at findet den besten Internet Tarif für dein Zuhause

Jetzt Kombipakete finden!

tarife.at findet das beste Kombipaket für dich

Jetzt Fernseh Tarif finden

tarife.at findet den besten Fernseh Tarif für dich

Tele2 Telecommunication GmbH

Kontaktdaten
Tarifangebot

Als Tarifangebote bietet Tele2 wahlweise „Telefonie“, „Internet & Telefon“, „Internet, Telefonie & TV“ sowie „TV“. Bei der Option Internet & Telefonie ist unlimitiertes stabiles Internet mit bis zu 30 Mbit/s Bandbreite, gratis WLAN und ein Festnetzanschluss im Angebot enthalten. Wählt man allerdings preislich günstigere Pakete, so nimmt auch die Bandbreite ab. Das Datenvolumen ist bei Tele2 unbegrenzt und das WLAN-Modem bezahlt man einmalig. Aktivierungsgebühr, sowie Leitungsherstellungsentgelt sind gratis, jedoch ist monatlich eine Internet Service Pauschale zu entrichten. Optional kann gegen Bezahlung die alte Rufnummer importiert werden.

Bei der Wahl der Variante Internet, Telefonie & TV erhöht sich das monatlich zu bezahlende Entgelt, wenn mehr als ein TV-Empfangsgerät im Haushalt angemeldet wird. Einmalig ist hier außerdem TV-Empfangsgerätbereit¬stellungsentgelt (optional auch für ein 2. Empfangsgerät) zu bezahlen.

Das TV-Angebot mit 40 Sendern wird von SimpliTV bezogen, die 14 beliebtesten Sender sind in HD zu empfangen, und es gibt die Möglichkeit, via USB-Stick oder externer Festplatte Sendungen auch aufzunehmen.

Geschichte

Als Telekommunikationskomplettanbieter ist Tele2 seit 1999 am österreichischen Markt vertreten und bietet Geschäfts-, Privat- sowie Carrier-Kunden innovative Telekommunikationsdienste zu attraktiven Preisen. Tele2 steht für hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und flexibles sowie lösungsorientiertes Auftreten am Markt.

2004 übernahm Tele2 die UTA Telekom AG, in Folge entstand der größte alternative Kommunikations-Komplettanbieter Österreichs. Als einer der Wegbereiter im Telekommunikationsmarkt bot Tele2 2005 erstmals ein Breitband-/Telefonie-Bündelprodukt auf Basis eigener Infrastruktur in Österreich. Im darauffolgenden Jahr folgte mit „Sorglos“ erstmals ein Angebot zur Festnetz-Telefonie mit monatlichem Fixpreis, und auch am Internetmarkt folgten Innovationen mit „DSL Extreme“, das 2007 erstmals Highspeed-Surfen mit bis zu 20 Mbit/s ermöglichte. Als erstes Telekommunikationsunternehmen in Österreich stattete Tele2 alle Internet-Produkte zudem mit echter Flatrate aus und ermöglicht seinen Kunden so sorgenfreies Surfen im Internet. Vom Einsteigerpaket bis hin zum Breitband-Anschluss bietet Tele2 Angebote für nahezu jedes Bedürfnis – und das ohne Geschwindigkeitsbeschränkung oder geteilte Bandbreiten. 2001 stärkte Tele2 seine Stellung am Markt mit dem Kauf des Internetanbieters Silver Server.

Neben Festnetztelefonie und Internet wurde das Sortiment im Jahr 2014 auch um ein TV-Angebot über TV-Box und Antenne mit bis zu 40 Sendern – 10 davon in HD – erweitert. Alle Angebote sind bei Tele2 auch als Kombi-Pakete erhältlich. Laufend wird in den weiteren Netzausbau investiert, um auch in Zukunft eine optimale Versorgung gewährleisten zu können, daher verfügt Tele2 über eine moderne eigene Infrastruktur, die Geschäfts-, Privat- und Carrier-Kunden gleichermaßen zur Verfügung steht.

Wissenswertes

Tele2 bezieht sein TV Angebot von SimpliTV, inkludiert sind dabei 40 Sender, wobei die Wichtigsten davon in HD empfangen werden – ohne versteckte Extrakosten. Auf der Website bietet Tele2 einen Test zur Verfügbarkeit des Angebots am Wohnort, damit können auch die verfügbaren Download- und Uploadraten für eine Internetverbindung ganz einfach und unkompliziert abgefragt werden.