Triple SIM

Triple SIM-Karten sind SIM-Karten im Multiformat. Sie haben Stanzungen in verschiedenen Größen. So kann die SIM-Karte immer im passenden Format herausgebrochen werden.

Achtung, Verwechslungsgefahr: Triple SIM-Karten sind nicht mit Tri SIM Handys zu verwechseln. Während eine Triple SIM Karte eine SIM mit mehreren Plastikrahmen ist, handelt es sich bei Dual und Tri SIM um die Möglichkeit mehrere SIM-Karten gleichzeitig in einem einzigen Handy zu verwenden.

Triple SIM: Drei Größen in einer Karte

Das funktioniert, weil SIM-Karten im Grunde aus einem Chip mit einer Plastikumhüllung bestehen. Früher waren sie noch kreditkartengroße Full Size Karten. Auch heute werden sie häufig noch in der Größe geliefert, bieten aber Stanzungen, um die Karte auch in Mini-, Mikro- oder Nano-Größe herauszubrechen. Diese drei Größen sind noch immer die gängigsten für Handys, Tablets und Surfsticks.

SIM Karten Größen

SIM-Karte Größe erste Verwendung
Full-Size85,6mm x 53,98mmSiemens S3com
Mini (Standard)25mm x 15mmiPhone 3G, Samsung Galaxy S2
Micro15mm x 12mmiPad, iPhone 4
Nano12,3mm x 8,8mmiPhone 5, Samsung Galaxy S3
Embedded (eSIM)6mm x 5mmSamsung Smartwatch Gear S2, Apple Watch Cellular
Für eSIMs kann die Triple SIM-Karte nicht dienen, da eSIMs im Handy direkt verbaut sind.

Passend gemacht

Willst du von der größeren Größe auf eine kleinere umsteigen, musst du die SIM nur aus dem nächsten Rahmen brechen. Möchtest du von der kleineren Größe auf eine größere zurück, kannst du entweder einen Adapter kaufen oder du fummelst die Karte in den Rahmen zurück und legst sie so vorsichtig in dein Gerät ein.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen zum Thema Triple SIM

Eine SIM-Karte (Subscriber Identity Module, zu Deutsch „Teilnehmeridentifikationsmodul“) ist eine Chipkarte, die dich identifiziert. Nur so ist es möglich, dass dein Anbieter eine Verbindung zu dir herstellen kann. Damit du dein Handy sinnvoll zum Telefonieren, SMSen oder Surfen verwenden kannst, benötigt es daher eine SIM-Karte. Sie verfügt über einen kleinen Speicher und wird durch PIN und PUK vor fremdem Zugriff geschützt.

Triple SIM-Karten sind SIM-Karten im Multiformat. Sie haben Stanzungen in verschiedenen Größen. So kann die SIM-Karte immer im passenden Format herausgebrochen werden. Achtung: Triple SIM-Karten sind nicht mit Tri SIM Handys zu verwechseln. Während eine Triple SIM Karte eine SIM mit mehreren Rahmen ist, handelt es sich bei Dual und Tri SIM um die Möglichkeit mehrere SIM-Karten gleichzeitig in einem einzigen Handy zu verwenden.

Eine Triple SIM funktioniert, weil SIM-Karten im Grunde aus einem Chip mit einer Plastikumhüllung bestehen. Früher waren sie noch kreditkartengroße Full Size Karten. Auch heute werden sie häufig noch in der Größe geliefert, bieten aber Stanzungen, um die Karte auch in Mini-, Mikro- oder Nano-Größe herauszubrechen. Diese drei Größen sind noch immer die gängigsten für Handys, Tablets und Surfsticks.

Willst du von der größeren Größe auf eine kleinere umsteigen, musst du die SIM nur aus dem nächsten Rahmen brechen. Möchtest du von der kleineren Größe auf eine größere zurück, kannst du entweder einen Adapter kaufen oder du fummelst die Karte in den Rahmen zurück und legst sie so vorsichtig in dein Gerät ein.

Theoretisch kannst du sie auch zuschneiden, doch raten wir davon ab: Zu hoch ist die Gefahr die SIM-Karte dabei zu beschädigen.

SIM-Karte Größe erste Verwendung
Full-Size85,6mm x 53,98mmSiemens S3com
Mini (Standard)25mm x 15mmiPhone 3G, Samsung Galaxy S2
Micro15mm x 12mmiPad, iPhone 4
Nano12,3mm x 8,8mmiPhone 5, Samsung Galaxy S3
Embedded (eSIM)6mm x 5mmSamsung Smartwatch Gear S2, Apple Watch Cellular