SIM Lock

Die SIM-Lock ist eine Sperre für bestimmte SIM-Karten, Länder, Anbieter oder Netze. Das heißt, du kannst ein Handy mit SIM-Lock nicht mit der SIM-Karte eines anderen Anbieters verwenden.

Die wenigstens Anbieter verwenden heute noch gesperrte Handys, bei den meisten bekommst du freie.

Du suchst einen neuen Tarif für dein Handy? Hier findest du den besten Tarif mit oder ohne Handy.

Bei denen, die Geräte mit SIM-Lock vertreiben, kann diese Sperre gegen ein Entgelt meist aufgehoben werden. Dabei ist zum Teil für den Preis der Freischaltung entscheidend, wie lange der Vertrag gültig war und ob die Bindungsfrist bereits abgelaufen ist.

SIM steht für Subscriber Identity Module, zu Deutsch Teilnehmeridentitätsmodul. Die SIM-Karte identifiziert dich im Netz, damit du telefonieren, SMSen und surfen kannst.

Hat mein Handy SIM-Lock?

Ob dein Handy per SIM-Lock gesperrt ist, findest du am leichtesten heraus, indem du die SIM-Karte eines anderen Anbieters einlegst. Funktioniert das Handy weiterhin, hat es keine SIM-Lock. Aber auch mit der IMEI lässt sich über IMEI.info (für Android) oder MyimeiUnlock.com (für iPhones) herausfinden, ob es eine SIM-Lock gibt.

Für das Entsperren ist die IMEI Nummer wichtig. Diese ist zumeist unter dem Akku zu finden. Du kannst sie aber auch mittels GSM-Codes ermitteln: Gib dafür einfach *#06# im Telefonfeld deines Handys ein.

Freiheit für die SIM-Karte

Nicht nur der Anbieter darf Handys entsperren. Auch ein Entsperren durch andere als den Anbieter ist in Österreich legal. In anderen Ländern ist die Gesetzeslage sehr unterschiedlich. So ist eine Freischaltung in Ungarn komplett verboten und in den USA nur nach einer bestimmten Zeit erlaubt. In Finnland darf es dagegen gar keine SIM-Lock geben.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif für dich.

Wie viel benötigst du pro Monat?
Über die Autorin
Geschrieben von Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Victoria ist technische Redakteurin bei tarife.at. Sie bringt hochkomplizierte, technische Begriffe in eine verständliche Sprache. Unterstützung bekommt die Technik-Liebhaberin von ihrem Büro-Hund, Herr Baron 🐶.

Häufige Fragen zum Thema SIM Lock

Kann ich die SIM-Lock aufheben?

Ja, gegen ein Entgelt ist dies bei den meisten Anbietern möglich. Gelegentlich bieten auch Handy-Shops Freischaltungen gegen eine Gebühr an. Es gibt auch kostenlose Entsperranleitungen im Internet, doch hierbei könntest du dein Handy stark beschädigen.

Ist das Entsperren eines Handys mit SIM-Lock erlaubt?

Ja, in Österreich ist das Entsperren von Handys prinzipiell erlaubt. Mit dem Kauf deines Handys ist es dein Eigentum und du hast freie Verfügungsgewalt drüber.

Woher weiß ich, ob mein Handy eine SIM-Lock hat?

Am einfachsten findest du das heraus, indem du die SIM-Karte eines anderen Anbieters einlegst. Funktioniert das Handy weiterhin, hat es keine SIM-Lock. Aber auch mit der IMEI lässt sich über IMEI.info (für Android) oder MyimeiUnlock.com (für iPhones) herausfinden, ob es eine SIM-Lock gibt.

Was ist ein SIM Lock?

Ein SIM ist eine Sperre für bestimmte SIM-Karten, Länder, Anbieter oder Netze. Das heißt, du kannst ein Handy mit SIM-Lock nicht mit der SIM-Karte eines anderen Anbieters verwenden. Damit du dein Handy entsperren und es mit allen SIM-Karten verwenden kannst, musst du den SIM Lock entfernen.