SIM Pauschale

Anfang 2010 hat die damalige Telekom Austria (heutige Marke „A1“) damit angefangen, neben den monatlichen Grundgebühren auch eine jährlich fällige „SIM-Pauschale“ einzuheben. Im Laufe der Zeit sind nahezu alle Anbieter diesem Trend gefolgt und kassieren eifrig mit. Die Kosten, welche meist zwischen 10-20€ im Jahr liegen, rechtfertigen die Mobilfunkanbieter durch den starken Preiskampf am österreichischen Mobilfunkmarkt und den Kosten für Produktion, Vertrieb und Service.

In den Bereich Service fällt insbesondere der Tausch, die Sperre sowie die Aktivierung von SIM-Karten – Services, die bis 2010 entweder kostenlos waren oder durch die Aktivierungsgebühr (meist 49,90€) gedeckt wurden. Da eine SIM-Karte in der Regel mehrere Jahre funktionstüchtig ist und glücklicherweise nur wenige Kunden ihre SIM-Karte regelmäßig sperren lassen müssen, sehen Konsumentenschützer dieses Vorgehen äußerst kritisch.

Der Verdacht liegt äußerst nahe, dass auf diesem Weg eine Teuerung verschleiert werden soll, um den durchschnittlichen Umsatz der Kunden zu erhöhen. Insbesondere bei Billigtarifen unter 10€ pro Monat spielt die SIM-Pauschale eine nicht zu vernachlässigende Rolle. Jährlich (bis zu) 20€, aufgeteilt auf 12 Monate ergibt eine Monatsteuerung von rund 1,7€. Bei Mobilfunkbetreibern mit beispielsweise einer Million Handykunden entsteht somit ein zusätzlicher Monatsumsatz von etwa 1,7 Millionen Euro.

Die SIM-Pauschale wird dabei nur für Neuverträge einbezogen, wer bereits seit Jahren einen aktiven Vertrag hat, wird erst bei Vertragswechsel in die Tasche greifen müssen. Ebenfalls ausgenommen sind Wertkartenhandys, wo ebenfalls keine Zusatzkosten entstehen. Je nach Anbieter trägt die Pauschale einen anderen Namen – T-Mobile nennt sie zum Beispiel „Basispaket“.

Tarife.at zeigt die SIM-Pauschale – welche jährlich fällig ist – selbstverständlich an – und das sowohl in der Handytarife Übersicht, als auch bei dem Handytarife Rechner.

Folgende SIM-Pauschalen werden derzeit eingehoben:

A1: 19,90€

BOB: 0€

Drei: 20€

RedBull Mobile: 19,9€

T-Mobile: 20€

Tele.Ring: 19,90€

Yesss: 0€

  • Artikel teilen: