Refurbished

Refurbishing ( zu Deutsch „Sanieren“) ist das Wiederaufbereiten von Devices wie Smartphones oder Tablets. Man spricht dann zum Beispiel von Refurbished Handys oder Refurbished Tablets. Dabei werden die Geräte generalüberholt, es wird zum Beispiel der Akku getauscht und das Displayglas gewechselt. Innen und außen werden sie vollständig gereinigt und natürlich wird jede Komponente genau geprüft. Sie werden also revitalisiert („neu belebt“).

Manchmal handelt es sich dabei um Businessgeräte, die in großen Firmen häufig jährlich ersetzt werden. Oft aber auch um Lagerbestände oder Ausstellungsstücke, die (wenn überhaupt) nur kurz in Betrieb genommen wurden.

Garantie wie neu

Ein Refurbished Handy ist daher kein normales Gebrauchthandy, wie du es zum Teil in einem Handyshop kaufen kannst, sondern wurde komplett saniert. Daher hat es auch eine Garantie.

Wie neu, aber günstiger

Gerade bei teuren Flagship Handys macht es einen großen Preisunterschied. Oft sind Refurbished Handys nämlich um fast die Hälfte billiger als der normale Neupreis. Sie bieten aber die gleiche Qualität wie Neugeräte.

Ressourcenschonend: Die Umwelt dankt

Refurbishing ist sehr umweltbewusst, nachhaltig und setzt sich immer stärker durch. Der Sinn dahinter ist, dass Energie gespart wird. Denn jedes Gerät, das neu gebaut wird, benötigt Ressourcen. Hier spricht man oft auch von der sogenannten „grauen Energie“, die in Geräten steckt. Das ist die Energie, die dafür aufgebracht wurde, um ein Gerät herzustellen.

Bei Refurbished Smartphones werden nur einzelne Elemente ausgetauscht, wenn nötig – ein Großteil der grauen Energie bleibt also erhalten. So wird es ein Teil einer Kreislaufwirtschaft, statt einer Wegwerfgesellschaft.

Bekannte Refurber

Eine bekannte österreichische Firma, die Handys, Tablets, Monitore, aber auch Küchengeräte und E-Bikes revitalisiert, ist Refurbed. Refurbed gibt mindestens 12 Monate Garantie auf jedes Gerät und bietet 30 Tage Rückgaberecht. Darüber hinaus pflanzen sie für jeden Verkauf auch noch einen Baum.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen zum Thema Refurbished

Refurbishing ( zu Deutsch „Sanieren“) ist das Wiederaufbereiten von Devices wie Smartphones oder Tablets. Dabei werden die Geräte generalüberholt, es wird zum Beispiel der Akku getauscht und das Displayglas gewechselt. Innen und außen werden sie vollständig gereinigt und natürlich wird jedes Element genau geprüft. Sie werden also revitalisiert („neu belebt“).

Manchmal handelt es sich dabei um Businessgeräte, die in großen Firmen häufig jährlich ersetzt werden. Oft aber auch um Lagerbestände oder Ausstellungsstücke, die (wenn überhaupt) nur kurz in Betrieb genommen wurden.

Nein, ein Refurbished Handy ist kein normales Gebrauchthandy, wie du es zum Teil in einem Handyshop kaufen kannst, sondern wurde komplett saniert. Daher hat es auch eine Garantie.

Refurbishing ist sehr umweltbewusst und setzt sich immer stärker durch. Der Sinn dahinter ist, dass Energie gespart wird. Denn jedes Gerät, das neu gebaut wird, benötigt Ressourcen. Hier spricht man oft auch von der sogenannten „grauen Energie“, die in Geräten steckt. Das ist die Energie, die dafür aufgebracht wurde, um ein Gerät herzustellen. Bei Refurbished Smartphones werden nur einzelne Elemente ausgetauscht, wenn nötig – ein Großteil der grauen Energie bleibt also erhalten. So wird es ein Teil einer Kreislaufwirtschaft, statt einer Wegwerfgesellschaft.