Umstieg von der Handy-Signatur zur ID Austria

Umstieg von der Handy-Signatur zur ID Austria

Die Handy-Signatur wird eingestellt und durch die neue ID Austria ersetzt. Wie das Umsteigen funktioniert und wie man eine ID Austria erhält, haben wir einfach zusammengefasst.

Du möchtest die ID Austria beantragen? Hier findest Du die ID Austria.

Mit 5. Dezember 2023 wird die Handy-Signatur eingestellt. Wer die digitale Amtsstube weiterhin nutzen möchte, muss auf die ID Austria umsteigen.

Was wird für die ID Austria benötigt?

Du benötigst ein Smartphone, um damit die App „Digitales Amt“ herunterzuladen, die sowohl für iPhone als auch Android verfügbar ist. Für die Nutzung der App ist ein Smartphone mit Fingerabdruckscanner oder Gesichtsscan vorausgesetzt. Dies dient der Sicherheit.

Du suchst ein neues Handy? Hier findest Du es zum besten Preis.

Wenn Du bereits eine Handy-Signatur hast, benötigst Du nur 5 Minuten für den Umstieg. Aber keine Sorge, wenn Du bislang noch keine Zugangsdaten hast, benötigst Du nur ein amtliches Lichtbilddokument wie etwa den Reisepass oder den Personalausweis. Wir gehen beide Versionen durch: Die Anmeldung mit Handysignatur, sowie auch ohne vorige digitale IDs.

Anmeldung der ID Austria mit Handy-Signatur

Für die Aktivierung benötigst Du neben dem Handy noch ein zweites Endgerät mit Internetzugang, wie etwa einen Computer oder ein Tablet.

So funktioniert die Ummeldung von Handy-Signatur auf ID Austria:

  • Öffne die App und wähle „Anmelden mit ID Austria/Handy Signatur“ aus.
  • Nun wirst Du aufgefordert am zweiten Gerät die Adresse oesterreich.gv.at/digitalesamt aufzurufen. Melde Dich am zweiten Gerät mit der Handy-Signatur an.
  • Wähle am Smartphone „Jetzt QR-Code einscannen“ aus und stimme der Zugriffsberechtigung für Fingerabdruck- und Gesichtsscan, als auch für die Kamera zu. Dann scanne den QR Code.
  • Du hast es geschafft, das Smartphone ist nun mit der ID Austria verknüpft! Nun musst du nur noch Gesicht oder Finger zur Sicherheit scannen lassen.
  • Hast Du die Handy-Signatur damals behördlich registrieren lassen, kannst Du gleich zur Vollversion der ID Austria aufrüsten. Wenn nicht, musst Du eine Registrierungsstelle aufsuchen.
Du kannst mit der ID Austria den digitalen Führerschein nutzen. So kannst Du ihn stets vorweisen. Dafür musst Du allerdings schon einen neuen Kartenführerschein besitzen und keinen alten aus Papier. Im Punkt Ausweise wirst Du auf die App eAusweise weitergeleitet. Damit kannst Du Deinen Führerschein digital vorweisen.

Basisversion oder Vollversion der ID Austria?

Hast Du die Handy-Signatur damals nicht behördlich registrieren lassen, verfügst Du somit nur über die Basisversion der ID Austria, die den gleichen Umfang wie die alte Handysignatur hat. Du kannst aber auch zur Vollversion der ID Austria aufrüsten, die mehr Funktionen hat. So funktioniert die Anmeldung ohne bisherigen anderen IDs:

  • Die Liste der Registrierungsstellen findest Du hier auf www.oesterreich.gv.at/id-austria/registrierungsbehoerden.html .
  • Mach Dir einen Termin aus und nimm dafür Smartphone, amtlichen Lichtbildausweis und ein aktuelles Passfoto mit. Achtung, Passfotos, die über ein halbes Jahr alt sind, werden nicht angenommen.
  • Vor Ort erhältst Du einen TAN auf die App, die Du bei der Behörde mitteilst. Damit bist Du behördlich registriert und kannst die ID Austria in vollem Umgang nutzen.

Anmeldung der ID Austria ohne Handy-Signatur

Du hattest bislang keine Handy-Signatur? Dafür benötigst Du ein Smartphone, ein zweites Endgerät wie einen Computer oder ein Tablet und einen Reisepass oder Personalausweis.

  • Registriere Dich hier für die ID Austria mit dem zweiten Gerät vor.
  • Gib die Nummer des Dokuments an.
  • Öffne am Smartphone die App Digitales Amt und wähle bei „Anmelden“ den Punkt „Registrierung fortsetzen: QR-Code scannen“. Scanne dann den QR Code.
  • Du bist nun vorregistriert und kannst Dir einen Termin bei einer Registrierungsbehörde ausmachen. Die Liste der Registrierungsstellen findest Du hier auf www.oesterreich.gv.at/id-austria/registrierungsbehoerden.html .
  • Mach Dir einen Termin aus und nimm dafür Smartphone, einen amtlichen Lichtbildausweis und ein aktuelles Passfoto mit. Achtung, Passfotos, die über ein halbes Jahr alt sind, werden nicht angenommen.
  • Vor Ort erhältst Du einen TAN auf die App, die Du bei der Behörde mitteilst. Damit bist Du behördlich registriert und kannst die ID Austria in vollem Umgang nutzen.

Was ist die ID Austria?

Die ID Austria ist ein kostenloser digitaler Identitätsnachweis. Sie ermöglicht es Dir zum Beispiel digital aus der Ferne zu unterschreiben und Amtswege digital zu erledigen. Die ID Austria ermöglicht Menschen sich sicher online auszuweisen und damit digitale Services zu nutzen und Geschäfte abzuschließen. Du kannst die ID Austria hier beantragen.

Was ist der Unterschied von Handy-Signatur zur ID Austria?

Die ID Austria ist eine Weiterentwicklung von Handy-Signatur und Bürgerkarte. Alles, was mit der Handy-Signatur möglich war, kann glücklicherweise auch mit der neuen ID Austria gemacht werden. Sie gilt als sicherer und wird in Zukunft Teil des europäischen elektronische Identitätsnachweises (E-ID) werden, der EU-weit gelten soll.

( Artikel veröffentlicht: 20.11.2023 )

Jetzt Handytarife finden!



Über die Autorin
Geschrieben von Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Mag. Victoria Breitsprecher, MA
Victoria ist technische Redakteurin bei tarife.at. Sie bringt hochkomplizierte, technische Begriffe in eine verständliche Sprache. Unterstützung bekommt die Technik-Liebhaberin von ihrem Büro-Hund, Herr Baron 🐶.

Häufige Fragen zum Thema Umstieg von der Handy-Signatur zur ID Austria

Was ist die ID Austria?

Die ID Austria ermöglicht Menschen sich sicher online auszuweisen und damit digitale Services zu nutzen und Geschäfte abzuschließen. Sie ersetzt andere digitale Signaturen, wie etwa die Handy-Signatur.

Wie kann ich die ID Austria beantragen?

Die ID Austria ermöglicht Menschen sich sicher online auszuweisen und damit digitale Services zu nutzen und Geschäfte abzuschließen. Du kannst die ID Austria hier beantragen.

Wird die Handy-Signatur zur ID-Austria?

Ja, die Handy-Signatur lässt sich zur ID Austria aufwerten. Genau wie die Bürgerkarte wird auch die Handy-Signatur in Zukunft Teil des europäischen elektronische Identitätsnachweises (E-ID) werden.