Warum sich Jahrestarife lohnen

Verfasst am 23.9.2020

Im Voraus zahlen und Geld sparen - warum sich ein Jahrestarif beim Mobilfunk lohnt: Ein Jahr lang nicht mehr über die Kosten seines Mobilfunktarifes nachdenken. Das entlastet nicht nur deine To-Do-Liste, sondern auch dein Börserl spürbar. Wie das funktioniert und welche Vorteile damit verbunden sind, haben wir hier für dich zusammengefasst.

Jahrestarife als alternatives Tarifmodell

Jahrestarife werden einmal jährlich im Voraus bezahlt. In den kommenden zwölf Monaten fallen daher keine weiteren Kosten mehr an. Das ist sind zwar keine neue Erfindung, aber viele kennen diese Tarifoption trotzdem noch gar nicht.

Dabei bietet die Jahreszahlung viele Vorteile: Denn aktuell gibt es zwar nur 13 Jahrestarife am Markt, trotzdem sind diese unter den vielen Tarifen in über 28 Prozent der Berechnungen auf tarife.at die günstigste Wahl. Konkret lassen sich damit – im Vergleich zu Tarifen mit monatlicher Abrechnung – bei gleicher Leistung bis zu rund 50 Euro auf zwei Jahre einsparen. Das entspricht immerhin zwei durchschnittlichen Monatsgebühren, die du damit quasi “gratis telefonierst”.

Die Qual der Wahl

Derzeit gibt es 13 Jahrestarife von acht Anbietern. Sie umfassen sowohl Pakete mit Sprach, Daten und SMS-Einheiten als auch reine Datentarife. Dabei hast du die Wahl zwischen zwei Optionen:

  • Tarife bei denen du jedes Monat eine bestimmte Anzahl von Inklusiveinheiten zur Verfügung hast, ganz wie bei einem Monatstarif.
  • Tarife bei denen du die Einheiten für Telefonie, SMS und Internet flexibel über das Jahr konsumieren kannst, wie du möchtest.

Üblicherweise werden Jahrestarife als SIM only-Tarife angeboten, das heißt du bekommst das Handy nicht vom Anbieter, sondern musst es dir woanders kaufen.

Die Vorteile des Jahrestarifs

Aktuell sind die Jahrestarife in 28,3 Prozent der realen Vergleiche auf tarife.at die günstigste Wahl. 2019 lag dieser Anteil noch bei nur 21,9 Prozent. Die Anbieter können preislich runter gehen, weil du ihnen gewissermaßen einen kleinen Kredit spendierst. Als “Zinsen” wirst du mit dem günstigeren Tarif belohnt. Wer sich für einen Jahrestarif entscheidet kann damit rund 50 Euro auf zwei Jahre sparen. Dies dient der Transparenz im direkten Vergleich: Üblicherweise dauert eine Vertragsbindung von monatlichen Tarifen 24 Monate.

Beispiele für den Preisvorteil: Den Jahrestarif von Krone Mobil gibt es um 129,90 Euro. Im Gegensatz kostet der monatlich verrechneten Smartphone-Tarif 12,90 Euro, käme also jährlich auf 154,80 Euro. Du sparst hier 24,90 Euro im Jahr (bzw. 49,80 Euro in zwei Jahren). Der Jahrestarif 10 von Spusu kostet jährlich 94 Euro anstatt monatlich 9,90 Euro. Hier kommst du auf ein Ersparnis von 49,60 Euro in zwei Jahren.

Derzeit gibt es keinen Jahrestarif mit Servicepauschale, wie bei den Tarifen der Premium-Anbieter mittlerweile üblich. Diese oft etwas versteckten Kosten lauern dir daher beim Jahresvertrag nicht auf. Im Grunde ist der Jahrestarife mit einer Wertkarte vergleichbar – allerdings mit dem entscheidenden Vorteil, sich ein Jahr lang nicht ums Aufladen kümmern zu müssen.

Bleib ungebunden

Je nach Anbieter gehst Du mit den Tarifen dennoch keine Vertragsbindung ein. In vielen Fällen erstatten Dir die Betreiber das Guthaben bei vorzeitiger Kündigung aliquot zurück. Damit bewahrst Du weiterhin die volle Flexibilität und könntest laufend auf ein besseres Angebot umsteigen.

Wann sich ein Jahrestarif besonders lohnt

Abgesehen von den eben genannten Vorteilen sind Jahrestarife in zwei Fällen besonders praktisch:

  • Da die Einheiten flexibel über das Jahr verbraucht werden können, eignen sie sich besonders für die Nutzung in Tablets bzw. allen Geräten, die unregelmäßig in Verwendung sind.
  • Andererseits eignen sich Jahrestarife auch sehr gut als Geschenk.

Wenn Du Dich für einen Jahrestarif interessiert kann Du Dir die Angebote auf unserem Portal übersichtlich auflisten lassen: Aktiviere dazu einfach links im Menüpunkt „Verrechnung“ die Option „Jahreszahlung“. Zur besseren Vergleichbarkeit mit Monatstarifen wird der Preis auf die monatlichen Kosten runtergerechnet.

Hier geht’s direkt zum Vergleich der Jahrestarife. Möchtest du mehr Infos zu Jahrestarifen? Weitere Erklärungen findest Du in unserem Glossar.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif