Tele.Ring Logo

Tele.Ring Tarife im Überblick

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif für dich

T-Mobile Austria GmbH

Kontaktdaten
Tarifangebot
Geschichte

Firmenprofil Tele.Ring

Das Unternehmen Tele.Ring ging im Jahr 1997 aus dem Stromkonzern Verbund hervor, der dieses gemeinsam mit Citykom Austria und den Österreichischen Bundesbahnen ins Leben rief. Fortan war Tele.Ring in der österreichischen Mobilfunk-Branche tätig und befasste sich weiterhin ebenfalls mit der Festnetz-Sparte. Im Laufe der Zeit konzentrierte sich das Telekommunikationsunternehmen auf den Mobilfunk und bot vermehrt in diesem Bereich entsprechende Tarife an.

Moderne Telekommunikation mit Tele.Ring

In Sachen moderne Telekommunikation ist Tele.Ring somit einer der Experten auf dem österreichischen Markt und die richtige Adresse für all diejenigen, die entsprechende Tarife suchen. Abgesehen von verschiedenen Wertkartentarifen hält das Unternehmen ebenfalls einige Vertragstarife bereit. Hierbei stehen Tarife für die mobile Telefonie mit dem Handy sowie Datentarife für die mobile Internetnutzung mit dem Notebook oder Tablet PC zur Auswahl. Bei Tele.Ring haben Verbraucher die Wahl, ob sie eine Vertragsbindung eingehen oder stattdessen auf ein Höchstmaß an Freiheit setzen, indem sie sich für eine Wertkarte fürs Handy, Notebook oder den Tablet PC entscheiden. Attraktive Mobilfunk-Tarife sind bei Tele.Ring stets garantiert.

Freiminuten, Roaming, Internet per HSDPA, Flatrates, Tele.Ring hat all dies und noch vieles mehr zu bieten und punktet somit immer wieder aufs Neue mit einer immensen Vielfalt im Bereich der Tarife. Dank der wechselnden Angebote und Aktionen kann man sich bei Tele.Ring oftmals deutliche Preisvorteile sichern, die Vorzüge der modernen Telekommunikations-Technologie genießen und gleichzeitig sparen.

Geschichte der Marke Tele.Ring in Österreich

1997 entstand die Marke Tele.Ring in Österreich und wurde damals von drei bedeutenden Großunternehmen gegründet. So waren die Österreichischen Bundesbahnen, der Stromkonzern Verbund sowie die Stadtwerkeholding Citykom Austria die treibenden Kräfte im Zuge der Gründung von Tele.Ring. Bereits 1998 erhielt der neue Telekommunikations-Anbieter weitere Unterstützung, denn auch das Unternehmen Mannesmann Mobilfunk stieg bei Tele.Ring ein. Auf diese Art und Weise wurde das Portfolio der österreichischen Internet- und Festnetz-Marke um die Mobilfunk-Sparte erweitert.

Heute ist Tele.Ring eine Marke innerhalb der T-Mobile Austria GmbH, die das Unternehmen im April 2006 übernahm. Seitdem nutzen Tele.Ring-Kunden faktisch das Netz von T-Mobile Austria. Das Tele.Ring-UMTS-Netz wurde daraufhin abgeschaltet und Kunden greifen seitdem auf das UMTS-Netz des Mutterunternehmens T-Mobile zurück. Im Gegensatz dazu wurde das GSM-Mobilfunknetz von Tele.Ring bei T-Mobile integriert. Trotz dieser enormen Veränderungen hat die Marke Tele.Ring nach wie vor Bestand und ist mit zahlreichen Tarifen auf dem österreichischen Mobilfunk-Markt vertreten. Tele.Ring ermöglicht es, die TeleRing Rechnung Online abzurufen.

Wissenswertes