Wie kann ich mich bei educom als Nichtstudent anmelden?

Die günstigen Tarife von educom richten sich in erster Linie an Schüler und Studenten. Sie locken aber auch Nichtstudenten an. Wir verraten euch nicht nur, wer aller berechtigt ist, sondern wie man auch als Nichtstudent an den Studententarif kommt 🤫. Rückt euch die Brillen zurecht, Köpfe nach vorn und aufgepasst 🤓!

Berechtigte Personen sind:

  • Studenten
  • Absolventen einer Universität (Alumni)
  • Schüler ab 14 Jahren
  • Lehrlinge
  • Mitarbeiter von Bildungsinstitutionen (zum Beispiel: Lehrer, Hortbetreuer, Assistenten, etc.)
  • Eltern, Verwandte und Bekannte von einem bezugsberechtigten Student oder Schüler

Alumni dürfen bei educom bleiben

Auch wenn dein Studium schon länger zurück liegt, die Berechtigung für einen educom-Tarif bleibt auch als Alumnus bestehen. Nicht nur, dass du deinen alten Studententarif behalten darfst, du darfst dich auch als Neukunde registrieren. Da kriegt man doch glatt wieder Lust aufs Studentenleben?

Anmeldung über einen Berechtigten

Doch was, wenn man in keine Kategorie fällt? Keine Sorge, es gibt zwei Möglichkeiten. Die erste lautet: Wer einen Schüler, Student oder anderen Berechtigten kennt, kann die Anmeldung über diesen machen. Pro berechtigter Person können bis zu vier Tarife angemeldet werden. Das heißt, wenn du ein schulpflichtiges Kind hast, deine Frau Lehrerin ist oder sich dein Vater in seiner Pension entschlossen hat, sich als Seniorstudent an einer Hochschule zu inskribieren, kannst du über diese eine Berechtigung erhalten.

Alte Schul- und Lehrzeugnisse

Schön und gut, aber wie hilft das als Nichtstudent, der keinen Berechtigten kennt? Auch da gibt es ein Hintertürchen zur Berechtigung, die zweite Möglichkeit wie man als Nichtstudent an einen educom-Tarif kommt. Hast du noch ein altes Zeugnis herumliegen von deinem Lehrabschluss oder deiner Matura? Wie die Universitäten ist auch educom sehr offen und üblicherweise funktioniert es gut, wenn du dich mit einem alten Zeugnis anmeldest.

Selbst wenn man zum Beispiel ein altes Lehrabschlusszeugnis vorweist, zeigt sich Educom üblicherweise sehr kulant, wie lange man sich für eine Anmeldung noch immer als „Lehrling“ bezeichnen darf 😉

Keine Altersgrenze bei educom

Eine Altersgrenze für den Studententarif gibt es bei Educom glücklicherweise nicht. Bei anderen Anbietern kann man an der “unter 26”-Hürde scheitern, aber educom hat ein Herz für Bummelstudenten und “ältere Semester”.

tarife.at Gutschein: Bis zu 20€ educom Rabatt!

Nachdem du nun weißt, wie du auch ohne Studienbestätigung zu deinem educom Tarif kommst, haben wir noch etwas besonderes für dich: Wenn du über die Tarifvergleiche von tarife.at zu educom.at surfst, erhältst du je nach angeklicktem Tarif einen Bonus zwischen 10€-20€. Wenn doch nur alles im Leben so angenehm wäre! 🥳

Den besten educom-Tarif finden

In unserem Tarifvergleich auf tarife.at kannst du in den Einstellungen den Reiter „Jugend- & Studententarife“ auf on setzen, schon siehst du auch die Tarife von educom. So kommst du auch als Nichtstudent zu deinem Studententarif. Starte gleich den Tarifvergleich und schau nach, wieviel du sparen kannst.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen

Normalerweise funktioniert das sehr gut, auch bei alten Zeugnissen.

Studenten, Alumni (Absolventen einer Universität), Schüler ab 14 Jahren, Lehrlinge, Mitarbeiter von Bildungsinstitutionen (zum Beispiel: Lehrer, Hortbetreuer, Assistenten, etc.) und Eltern, Verwandte und Bekannte von einem bezugsberechtigten Student oder Schüler können die Berechtigung für einen educom-Tarif bekommen.

Es gibt viele Möglichkeiten für eine Berechtigung. Wenn du Schüler, Lehrling, Alumnus, Mitarbeiter an einer Bildungseinrichtung bist oder warst, oder aber jemanden kennst, der das ist, kannst auch du einen günstigen educom-Tarif ergattern. Mehr dazu in unserem Ratgeber Educom als Nichtstudent.

Educom ist ein sogenannter Branded Reseller, das heißt du nutzt Netz und Service von A1. Der Mobilfunker eröffnete 2016 unter dem Motto „viva la educación“ und richtet sein Angebot speziell an Schüler, Studierende, Alumni und Lehrende. Das heißt, du musst Schüler, Student, Absolvent oder Lehrer sein, um das Angebot nutzen zu können. Falls du das nicht bist, aber trotzdem einen günstigen Educom Tarif haben möchtest, schau doch in unseren Ratgeber: Educom als Nichtstudent nutzen.

Zusätzlich bietet Educom in seinem Edustore gegenüber der Universität Wien günstige Preise für Notebooks, Tablets, Smartphones und Zubehör. Im Edublog bekommst du Tipps und Infos zum Studentenleben.