Strom & Gastarife von Energie Klagenfurt

Energie Klagenfurt

Die Energie Klagenfurt GmbH ist ein österreichisches Energieversorgungsunternehmen. Es bietet Dienstleistungen und Produkte in den Bereichen Strom, Erdgas, Fernwärme und Energieberatung. Die Energie Klagenfurt ging aus den Energiebereichen der Stadtwerke Klagenfurt hervor.

Das Netzgebiet der Energie Klagenfurt GmbH umfasst eine Fläche von rund 130 km² und versorgt mehr als 50.000 Haushalte im Großraum Klagenfurt mit Strom. Pro Jahr werden über 15.905 MWh Strom in eigenen Kraftwerken produziert. Das sind in etwa 15 Prozent Strombedarfs in Klagenfurt. Davon stammen 1.950 MWh aus dem Fernheizkraftwerk Klagenfurt und 13.639 MWh aus dem Gurkkraftwerk Rain. Die Gasversorgung mehr als 4.000 KundInnen durch die Energie Klagenfurt erfolgt über das eigene Netz mit einer Gesamtlänge von rund 155 km. Der durchschnittliche Gasabsatz pro Jahr beträgt ca. 153,57 Mio. kWh.


Stromtarife von Energie Klagenfurt

Für Privatkunden

Tarif Preismodell Stromverbrauch Grundpreis Arbeitspreis Bonus (zusätzlich abgezogen)
Strom Heizung und Wärmepumpe Standard 0 - 3.500 58,80 € / Jahr 29,500 ct / kWh
Strom Heizung und Wärmepumpe 3.501 - 100.000 58,80 € / Jahr 27,000 ct / kWh

Alle Preise brutto (inkl. Mehrwertsteuer), Wechselboni sind nicht mit einberechnet. Kein Anspruch auf Vollständigkeit. Keine Gewährleistung.


Stromkennzeichnung am Beispiel des Strom Heizung und Wärmepumpe

Energiequellen

  • Feste oder flüssige Biomasse
    43.89%
  • Windenergie
    28.51%
  • Wasserkraft
    17.92%
  • Sonstige erneuerbare Energien
    9.68%

Herkunftsnachweise nach Erzeugerland

  • Flagge von Norwegen Norwegen
    10.51%
  • Flagge von Sonstige Sonstige
    39.11%
  • Flagge von Dänemark Dänemark
    23.2%
  • Flagge von Frankreich Frankreich
    27.18%

Gesamtwertung 4.18

  • Wechsel 5.00
  • Kommunikation 5.00
  • Preis 4.00
  • Abrechnung 4.13
  • Bewertung vom 03.09.2022 um 7:28

    Am Anfang gab es Probleme mit dem Netzbetreiber (Wien Energie). Probleme wurden gelöst. Gute und schnelle Kontaktmöglichkeit. Was versprochen wurde, wurde auch gehalten.

  • Bewertung vom 28.08.2022 um 18:42

    Unser Umstellung auf den Stromversorger Stadtwerke Klagenfurt begann tatsächlich am 31. 12.2021 24 Uhr und endet am 31. 12. 2022 um 24 Uhr. Wir können die Stadtwerke Klagenfurt bis dato als einen sicheren Strom-Lieferanten beurteilen und den Energieanbieter bestens weiter empfehlen. Beim Bezug des Stroms bis 31.12. 2022 werden wir Ihnen ein abschließenes Urteil zukommen lassen. Wir danken für Ihre Bemühungen. Wir hoffen, dass es weiterihin so bleibt.

  • Bewertung vom 28.08.2022 um 8:14

    Top Anbieter

  • Bewertung vom 25.08.2022 um 9:58

    Der Preis ist über 300% gestiegen, ohne meine Zustimmung, bei der Hotline kommt man nicht durch, eine Frechheit!!!

  • Bewertung vom 23.08.2022 um 19:09

    Bin bisher mit allem höchst zufrieden!

Tarifangebot von Energie Klagenfurt

Die Energie Klagenfurt bietet nicht nur die Netze, sondern auch Tarife für Strom und Gas an. Auch Ökostromanlagen durch Photovoltaik mitsamt Einspeisetarife gibt es direkt durch die Energie Klagenfurt.

Geschichte von Energie Klagenfurt

Die Stadtwerke Klagenfurt wurden 1940 durch die Zusammenfassung der einzelnen städtischen Betriebe für Elektrizität, Wasser, Verkehr, Bäder, Bestattung und Plakatierung gegründet. 1949 kam die Fernwärme mit dem ersten Fernheizkraftwerk Österreichs dazu. Der Neubau war für eine maximale thermische Leistung von 10 Megawatt und eine elektrische Gegendruckleistung von 1 MWel ausgelegt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gaswerk stark zerstört und 1952 von den Stadtwerken Klagenfurt wieder in Betrieb genommen. Mit der Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes erfolgte 1998 der Aufbau eines Glasfaserkabelnetzes. Dieses Netz wird heute von allen Telekombetreibern genutzt.

Im Jahr 2000 erfolgte die Umwandlung der Stadtwerke in eine Aktiengesellschaft. Ende 2005 erfolgte die Überführung der Energiebereiche Strom, Gas und Fernwärme in die Energie Klagenfurt GmbH. Für die Realisierung des Gasdampfkraftwerks (GDK) Klagenfurt wurde eine Tochtergesellschaft mit Namen KEG (Kraftwerkerrichtungs und -betriebs GmbH) gegründet. Dieses wurde nie fertiggestellt, stattdessen ist nun ein Biomasse-Heizwerk geplant.

Vergleiche 1 Tarife von Energie Klagenfurt in unseren Tarifvergleichen.

Du kannst auch andere Anbieter im Vergleich anzeigen lassen.