Neuer Mobilfunkanbieter - Tchibo Mobil

Verfasst am 16.4.2018

Die Marke Tchibo ist in erster Linie für Kaffee aus unterschiedlichsten Anbaugebieten dieser Welt bekannt, außerdem gibt es wöchentlich neue Angebote rund um die Themen Wohnen, Dekorieren, Technik, Sport, Wellness, Schmuck und vieles mehr. Seit April 2018 hat Tchibo nun mit Tchibo Mobil auch zwei eigene Handytarife im Sortiment.

Die Tarife

Die beiden Tarife sind exklusiv mit Tchibo Privatcard (Kundenkarte) erhältlich. Der Tarif "Privat Smart" bietet 5 GB, 1000 Minuten und 500 SMS um €9,90,-. Bei "Privat Large" erhältst du um €13,90,- neben 1000 Minuten und 500 SMS, auch 7 GB. Beide Tarife haben keine Aktivierungsgebühr oder Servicepauschale, ebenso gibt es keine Bindung. Der Vertrag kann jederzeit zum Ende des Abrechnungszeitraumes gekündigt werden. Alle Minuten, SMS und 500 MB (Privat Smart) bzw. 750 MB (Privat Large) sind auch im EU Roaming nutzbar. Für alle, die sich oft im Ausland aufhalten, gilt daher zu beachten, dass im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern weniger Datenroaming innerhalb der EU zur Verfügung steht.

Roaming & Auslandstelefonie

Die im Tarif inkludierten Freiminuten können auch von Österreich in die EU ohne Aufpreis verwendet werden - dabei handelt es sich also um Auslandstelefonie aus dem österreichischen Netz in andere EU Länder. Auslandstelefonie gilt es dabei nicht mit Roaming zu verwechseln: Bei Roaming befindest du dich selbst im Ausland, während bei Auslandstelefonie aus deinem Netz in Österreich ins ausländische (EU-) Netz telefoniert wird. Bei Tchibo handelt es sich um einen virtuellen Netzwerkbetreiber, ohne eigenes Mobilfunknetz, der das Netz von "Drei" nutzt. Solltest du zu deinem Tarif ein neues Smartphone benötigen, kannst du bei Tchibo mit Privatcard einige Modelle zum vergünstigten Preis erwerben.

  • Artikel teilen: