Neu: LTE Filter für Handy & mobiles Internet

Verfasst am 7.3.2016

Einer der am häufigsten geäußerten Wünsche seit unserem Relaunch vor exakt einer Woche war, dass man sowohl bei Handytarifen, als auch bei mobilem Internet explizit nach jenen Tarifen suchen möchte, die bereits die Nutzung des neuen Mobilfunkstandards LTE (4G) erlauben.

Seit heute bieten beide genannten Rechner diese Möglichkeit, zudem können die bestehenden Filter für Mindestgeschwindigkeiten (20 Mbit oder 40 Mbit) bei Handytarifen zugeschaltet werden, wohingegen bei mobilem Internet eine noch feinere Auswahlmöglichkeit für Down- sowie Upload besteht. Sollte ein Basistarif kein LTE unterstützen, versuchen wir, durch die Buchung von Zusatzpaketen einen LTE fähigen Tarif zu erstellen. Selbstverständlich wird auch bei MVNOs berücksichtigt, ob sie das LTE-Netz des Host-Netzes nutzen dürfen. Das muss ich probieren!

LTE Tarife nutzen das neue LTE (4G) Netz des Anbieters - LTE erlaubt höhere Geschwindigkeiten, niedrigere Reaktionszeiten und stabilere Verbindungen. Beachte aber bitte, dass du für die Nutzung von LTE ein LTE fähiges Smartphone (oder einen entsprechenden USB-Stick / Router) benötigst.

  • Artikel teilen: