paybox - Bezahlen mit Handyrechnung

paybox ist ein bargeldloser Bezahldienst von A1. Dabei wird das gekaufte Produkt direkt über die Handyrechnung verrechnet. Besonders beliebt ist paybox bei Mikro-Transaktionen, die nur wenige Euro betragen. Beispiele dafür sind etwa Handyparken oder - insbesondere früher - Klingeltöne und Handy-Hintergrundbilder (Wallpaper).

Früher bot paybox die Möglichkeit für Mobiles Bezahlen per NFC oder für Zahlungen im Internet, nun kann leider nur noch der Parkscheinservice Handy Parken damit bezahlt werden.

Zahlen mit paybox

Wenn du mit paybox bezahlen möchtest, funktioniert das folgendermaßen:

  • Wähle paybox als Zahlungsart und gib dafür deine Handynummer oder paybox Wunschnummer ein.
  • Du erhältst nach wenigen Sekunden einen automatischen Anruf oder eine SMS von paybox. Dabei werden dir Betrag und Empfänger genannt.
  • Gib die Zahlung entweder per PIN (bei Anruf) oder mit einer SMS mit „JA“ frei.

paybox Sicherheit

Die Sicherheit ist durch eine vierstellige PIN und Zahlungsbestätigung per SMS oder E-Mail gegeben. Jede Zahlung wird zudem ausschließlich über das Handy freigegeben. Die Zahlungstransaktion wird über Mobilfunk autorisiert. Es werden keine sensiblen Daten via Handy übertragen.

paybox anmelden

Um dich bei paybox anzumelden, musst du dich auf der paybox Seite registrieren. Danach erfolgt eine Verifizierung per Video-Chat, bei dem du dich mit dem Reisepass oder Personalausweis identifizieren kannst. Über eine TAN wird dein Handy verifiziert. Üblicherweise erfolgt die Freischaltung binnen zwei Arbeitstagen, über die du per SMS informiert wirst.

Jetzt Handytarife finden!

tarife.at findet den besten Handytarif

Häufige Fragen

paybox ist ein Handy-Bezahldienst von A1. Dabei wird direkt über die Handyrechnung verrechnet. Früher bot paybox die Möglichkeit für Mobiles Bezahlen per NFC oder für Zahlungen im Internet, nun kann leider nur noch der Parkscheinservice Handy Parken damit bezahlt werden.

Wenn du mit paybox bezahlen möchtest, funktioniert das folgendermaßen:

  • Wähle paybox als Zahlungsart und gib dafür deine Handynummer oder paybox Wunschnummer ein.
  • Du erhältst nach wenigen Sekunden einen automatischen Anruf oder eine SMS von paybox. Dabei werden dir Betrag und Empfänger genannt.
  • Gib die Zahlung entweder per PIN (bei Anruf) oder mit einer SMS mit „JA“ frei.

Um dich bei paybox anzumelden, musst du dich auf der paybox Seite registrieren. Danach erfolgt eine Verifizierung per Video-Chat, bei dem du dich mit dem Reisepass oder Personalausweis identifizieren kannst. Über eine TAN wird dein Handy verifiziert. Üblicherweise erfolgt die Freischaltung binnen zwei Arbeitstagen, über die du per SMS informiert wirst.